mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
06.02.2020 - 16:12
Goldige Smartphones

Samsung Galaxy Z Flip: Premium-Modelle aus Gold & Titan

Für den großen Geldbeutel

Sollte Ihnen das nahende Galaxy Z Flip trotz des Fold­able-Designs zu gewöhn­lich – und idea­lerweise noch zu günstig – sein, könnten Ihnen die limi­tierten Fassungen gefallen. Caviar hat drei Limited Editions des Smart­phones vorge­stellt, die preis­lich ab 5210 US-Dollar (circa 4735 Euro) beginnen. Es stehen eine mit 24 Karat Gold über­zogene „Joker and Harley Quinn“-Fassung, eine mit Mustern verzierte „Gold-“Ausgabe und eine „Carbon“-Vari­ante mit Titan­gehäuse zur Auswahl. Doch auch wenn einen die Luxus­objekte nicht inter­essieren, so bekommt man neue Eindrücke vom Galaxy Z Flip.

Limi­tierte Editionen des Galaxy Z Flip

Galaxy Z Flip "Joker and Harley Quinn" Edition

Galaxy Z Flip "Joker and Harley Quinn" Edition
Caviar

Zwei DC-Comic­figuren dienen als Vorbild einer vom russi­schen Unter­nehmen Caviar umge­stal­teten Ausgabe des Galaxy Z Flip. Genauer gesagt handelt es sich um die Prot­agonisten „Joker“, aus dem gleich­namigen pola­risie­renden Kino­film und „Harley Quinn“ aus dem seit heute laufenden Werk „Birds of Prey: The Eman­cipa­tion of Harley Quinn“.

Galaxy Z Flip für betuchte Comic-Freunde

Galaxy Z Flip für betuchte Comic-Freunde
Caviar

Diese Vari­ante des Klapp­handys mit flexi­blem Bild­schirm wurde wie eine Spiel­karte gestaltet. Passen­derweise ist das Modell auf 54 Exem­plare limi­tiert. Caviar verlangt 5210 US-Dollar, was nach derzei­tigem Wech­selkurs 4735 Euro entspricht. Für weib­liche Fold­able-Fans schickt das Design­studio die „Gold“-Ausgabe des Galaxy Z Flip ins Rennen.

Galaxy Z Flip "Gold"

Galaxy Z Flip "Gold"
Caviar

Ein Reli­efhin­tergrund und ein Emblem mit Krone zieren die Rück­seite. Wie bei der Comic-Ausfüh­rung kommt auch hier 24 Karat Gold zum Einsatz. Kosten­faktor: 6000 US-Dollar (knapp 5454  Euro).

Galaxy Z Flip Carbon – Pres­tige-Objekt für Herren

Galaxy Z Flip "Carbon"

Galaxy Z Flip "Carbon"
Caviar

Samsung Galaxy Z Flip
Datenblatt Vergleich

Zu guter Letzt sei noch die „Carbon“-Fassung des Samsung-Fold­ables erwähnt. Diese soll Männer mit einem Hang zum Luxus anspre­chen. Ein Rahmen aus Titan und eine Rück­seite aus Karbon­fasern treiben den Preis in die Höhe. Auch hier gibt es eine Krone (Logo des Herstel­lers), wenn auch etwas zurück­haltender gestaltet. Für das modi­fizierte Mobil­gerät verlangt Caviar 5690  US-Dollar, also rund 5172 Euro. Die limi­tierten Galaxy-Z-Flip-Editionen „Joker and Harley Quinn“, „Gold“ und „Carbon“ lassen sich ab sofort vorbe­stellen. (via LetsGoDigital)

Dank eines Videos der Comic­film-Ausgabe gibt es weitere Impres­sionen zu Samsungs zweitem falt­baren Smart­phone. Am kommenden Dienstag wird das Mobil­gerät schließ­lich voll­ends enthüllt.

Mehr zum Thema Design

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]