mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Test-Erklärung

Handy- und Smartphone-Tests: So testet teltarif.de

Wir geben einen Einblick in unser Bewertungssystem

Im Zuge der Hardware-Tests beschäftigt sich teltarif.de regelmäßig mit Smartphones und Handys. Die Test­kandidaten müssen dabei nicht nur unserer subjektiven Begutachtung stand­halten, sie durchwandern auch einen strengen, genau definierten Testparcours. Den Ablauf und die Test­kriterien dieses Test­parcours haben wir standardisiert. Dadurch können unsere Leser die Test­ergebnisse in den einzelnen Kategorien oder aber das Gesamt­ergebnis eines Tests besser miteinander vergleichen.

Die Testnote setzt sich aus verschiedenen Teilnoten zusammen, wobei wir folgende Kategorien unterscheiden:

In jeder Kategorie kann standardmäßig ein Ergebnis von 10 Punkten erreicht werden. Spezielle Features bewerten wir mit Bonuspunkten, die beispielsweise für Outdoor-Eigenschaften, die Stift-Bedienung, Dual-SIM etc. hinzu kommen können. Bei der Punkte­vergabe orientieren wir uns an dem aktuell maximal möglichen technischen Standard, weshalb unsere Bewertungs­skala in regelmäßigen Abständen der Entwicklung angepasst wird.

In unseren Tests bewerten wir aber nicht nur die technische Ausstattung, sondern auch die Bedienbarkeit und den Eindruck, den ein Gerät hinterlässt. Unsere subjektiven Beobachtungen führen ebenfalls zu einer Punkte­vergabe in den entsprechenden Kategorien. Die Gewichtung der verschiedenen Kriterien variiert: So fällt die Sprach­qualität bei der Telefonie in der Endnote beispiels­weise weitaus höher ins Gewicht als die Materialwahl beim Gehäuse. Unsere Testnote ist eine Ausstattungs- und Leistungs­note. High-End-Smartphones mit aktueller Ausstattung werden somit im Regelfall ein besseres Testergebnis erzielen als die weniger gut ausgestatteten Mittelklasse- oder Einsteiger-Geräte.

Testnote für Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Test nennen wir sowohl die unverbindliche Preis­empfehlung als auch den Marktpreis des Testgerätes. Die Marktpreise beziehen wir vom Preisvergleicher idealo.de, in einigen Fällen auch durch Online-Recherche.

Neben der eigentlichen Testnote ermitteln wir zusätzlich auch eine Preis-Leistungs-Note, bei der die Leistungs­note mit dem aktuellen Preis ins Verhältnis gesetzt wird. Anders als bei der eigentlichen Testnote können gut ausgestattete, günstige Mittelklasse-Smartphones oder auch im Test vergleichsweise gut abgeschnittene Preisbrecher aus dem untersten Preissegment somit ein besseres Preis-Leistungs-Ergebnis erhalten als gut ausgestattete, aber sehr teure Top-Modelle, gegen die die Geräte aus den unteren oder mittleren Preisklassen im reinen Leistungs­vergleich keine Chance haben.

Dynamische Wertung

Im Laufe der Zeit verändern sich die Standards der Geräte. Es kommen neue Technologien dazu, oder Software-Anpassungen sorgen für ein besseres Zusammen­spiel wichtiger Komponenten. Daher hat teltarif.de die sogenannte dynamische Wertung eingeführt, bei der das Testergebnis auf Basis der technischen Entwicklungen in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird. In der Regel wird die zeitliche Anpassung dafür sorgen, dass sich das ursprüngliche Testergebnis stufenweise verschlechtert, da Standards mit der Zeit veralten. Auf das Ergebnis zum Testzeitpunkt mit den entsprechenden Test­kriterien können unsere Leser aber auch nach der Anpassung weiterhin zugreifen.

Unsere Testgeräte

Die Testgeräte werden uns in der Regel von den Herstellern leihweise zur Verfügung gestellt. In einigen Fällen kauft teltarif.de allerdings auch Geräte über das Internet oder aber im Handel. Es kann vorkommen, dass wir mit Vorserien­modellen arbeiten - in diesen Fällen weisen wir in den Testberichten deutlich darauf hin. Vor Testbeginn installieren wir jeweils alle zur Verfügung stehenden Betriebssystem-Updates.

Die Einzelkriterien im Test

Neue Fazitbox: Alle Testergebnisse im Überblick

Nicht nur das Test­verfahren hat teltarif.de angepasst. Auch die Fazitbox, in der alle Ergebnisse unserer Tests zusammen­gefasst werden, zeigt sich in neuem Design. Übersichtlich stellen wir hier die Gesamtnote zum Test­zeitpunkt sowie die dynamische, zeitlich beeinflusste Endnote dar. Auch eine Preis-Leistungs-Note, bei der wir den Preis des Gerätes mit dessen Ausstattung ins Verhältnis setzen, geben wir aus.

Die einzelnen Teilnoten lassen sich auf Wunsch über ein Drop-Down-Menü ausklappen. So können sich unsere Leser im Detail darüber informieren, in welchen Bereichen das Testgerät wie abgeschnitten hat. Die Fazitbox findet sich am Ende jedes Tests.

Handytests bei teltarif.de