mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
09.01.2017 - 17:58
Kooperation

Radiosender koppeln Handy-Tarif, Digitalradio & DAB+-Smartphone

Kooperation mit handyservice.de

Erstmals koppeln zwei private Hörfunkanbieter den digitalen Radioempfang über DAB+ mit einem Mobilfunkvertrag. Beim bundesweiten Sender Schwarzwaldradio und dem landesweit in Baden-Württemberg hörbaren Regionalsender Hitradio Ohr gibt es die Aktion. Beide Veranstalter gehören zum Funkhaus Ortenau in Offenburg. Kooperationspartner ist das Mobilfunk-Versandhaus handyservice.de, das seinen Sitz ebenfalls in Offenburg hat.

Allnet-Flat für 17,99 Euro im Monat

Handy-Tarif mit DABplus-Smartphone und Radio

Handy-Tarif mit DABplus-Smartphone und Radio
Bild: handyservice.de

Das Angebot gilt für Kunden in ganz Deutschland und enthält eine Highspeed-Internet-Flatrate (LTE bei o2 und E-Plus sowie HSDPA bei Vodafone) im Inland mit 500 MB Highspeedvolumen im E-Plus-Netz sowie 200 MB bei Vodafone oder o2. Diese kostet 17,99 Euro im Monat bei einer Laufzeit von 24 Monaten und beinhaltet Telefonieren in alle Handynetze und ins deutsche Festnetz.

Zusätzlich gibt es das Smartphone LG Stylus 2 zum Preis von einem Euro. Bei dem Modell handelt es sich um das bisher einzige Mobiltelefon weltweit mit integriertem digital-terrestrischen Radioempfang über DAB+. Als Prämie gibt es zusätzlich ohne Aufpreis das portable Tischradio DigitRadio 306 von TechniSat, das ebenfalls DAB+ empfängt. Die Radiosender versprechen bei dem Angebot eine Ersparnis von 685 Euro, wobei solche Versprechen freilich immer mit Vorsicht zu genießen sind, da nicht die aktuellen Marktpreise der Hardware, sondern die UVP als Basis dienen. Außerdem wird ein einmaliger Startpaketpreis von 29,90 Euro berechnet.

Bevor Kunden zugreifen, sollten sie also genau prüfen, ob sie sich 24 Monate an einen solchen Vertrag binden möchten oder doch auf flexiblere oder leistungsstärkere Angebote mit mehr Highspeed-Volumen schielen. Bei 1&1 gibt es etwa aktuell 2 GB Highspeed-Datenvolumen zusammen mit dem LG Stylus 2 für 19,99 Euro monatlich.

LG Stylus 2 ist ein Auslaufmodell

LG Stylus 2 (DAB+)
Datenblatt Test

Außerdem ist das LG Stylus 2 schon bald kein aktuelles Smartphone mehr. LG hatte auf der CES den Nachfolger LG Stylus 3 vorgestellt, der jedoch keinen Digitalradioempfang über DAB+ mehr bietet. Die restlichen Bestände des Stylus 2 sollen nach Informationen von teltarif.de vor allem über Digitalradio-Veranstalter in ganz Europa an den Kunden gebracht werden, etwa durch solche Aktionen wie die von Schwarzwaldradio und Hitradio Ohr.

Mehrere Hörfunkveranstalter vertreiben das Smartphone auch in ihren Onlineshops. Im Rahmen einiger dieser Aktionen ist ein Rebranding des Smartphone-Modells als "LG Stylus 2 DAB+" geplant, welches das besondere Feature des Modells nochmals unterstreicht. Die Frage ist, ob LG oder ein anderer Hersteller nach dem Ausverkauf des Stylus 2 nochmal ein neues DAB+-fähiges Smartphone in den Markt bringen wird. Aktuell sind uns hierfür keine Pläne bekannt.


Mehr zum Thema Radio

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]