mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Tipps und Tricks

Handy-Fotografie: 10 Tipps für bessere Smartphone-Fotos

Richtiges Zoomen

Die Mehrzahl der Handy-Kameras verfügt nicht über ein optisches Zoom-Objektiv. Hersteller verwenden aufgrund der flachen Bauform der Smartphones vielmehr einen x-fachen Digital-Zoom. Statt ein Motiv "heranzuholen" wird beim digitalen Zoom allerdings nur ein bestimmter Bildausschnitt vergrößert, was ihn pixelig und unscharf erscheinen lässt. Im Hinblick auf die Bildqualität sollte der Fotograf daher selbst zum Zoom werden. Das heißt, statt den Bildausschnitt digital zu vergrößern, sollten Nutzer auf das Motiv zugehen - je nach gewähltem Motiv gilt dabei die Regel: Je näher, desto besser.

Handy-Fotografie: 10 Tipps für bessere Smartphone-Fotos
vorheriges
nächstes
Bild 4/11 Bild: teltarif.de