mobil.teltarif.de
zum Adventskalender
Suche Desktop-Version
Menü
Kamera-Duell

Beste Handy-Kamera: Welches Smartphone siegt?

Huawei P20 Pro

Das Huawei P20 Pro ist das erste Smartphone mit einer Triple-Kamera. Diese setzt sich aus zwei Weitwinkelkameras mit 40 Megapixel (Farbe) beziehungsweise 20 Megapixel (Monochrom) und einer Telekamera (Zoom-Verhältnis 3:1) mit 8 Megapixel, ebenfalls in Farbe, zusammen. Auf der Vorderseite ist das Huawei P20 Pro mit einer 24-Megapixel-Kamera für Selfies bestückt.

Was die Größe des Hauptsensors angeht, haben die Pixel eine Kantenlänge von rund 1,1 µm. Als Standard ist die Speicherung von 10 Megapixel großen Bilddateien voreingestellt. Das entspricht einer 2:1 Verkleinerung der Bilder des 40-Megapixel-Sensors, die die effektive Pixelgröße auf 2,2 µm steigert. Das Objektiv vor dem Hauptsensor hat eine Blendenzahl von f/1,8.

Mehr Details zur Kamera lesen Sie in unserem ausführlichen Testbericht des Huawei P20 Pro. Die Frage brennt: Wie schlägt sich die nach Herstellerangaben beste Smartphone-Kamera aller Zeiten im Test?

Ergebnisse bei gutem und schlechtem Licht

Sowohl bei guten als auch bei schlechten Lichtverhältnissen macht die Kamera des Huawei P20 Pro eine sehr gute Figur. Bei gutem Licht ist das Foto detailreich, hat kräftige, natürliche Farben und ist kontrastreich. Das fällt insbesondere beim Blick auf die roten Blüten und den grünen Blättern der Test-Blume auf. Einzig die Blütenränder wirken mit einem schwarzen Rand etwas unschön. Das Weiß und die Konturen auf der Wand im Hintergrund sind deutlich und gut zu erkennen und nicht zu weich gezeichnet.

Fotos bei gutem und schlechtem Licht des Huawei P20 Pro.
vorheriges
nächstes
Bild 11/20 teltarif.de

Auch bei weniger gutem Licht kommt die Kamera auf ein sehr gutes Ergebnis. Die Farben der Test-Blume sind kräftig, die des Farbspektrums natürlich und differenziert. Einzig der braune Farbton ist etwas dunkel geraten, weil er sich doch recht stark an den schwarzen Farbton rechts daneben annähert. Die Fotos sind als sehr gut zu beurteilen.

Direkter Vergleichstest

Wer sich dafür interessiert, wie sich das Huawei P20 Pro im Vergleich zu den wichtigsten Konkurrenten schlägt, nämlich Samsung Galaxy S9 Plus und Apple iPhone X, dem empfehlen wir auch unseren direkten Vergleichstest von P20 Pro, Galaxy S9 Plus und iPhone X. Dort finden Sie zahlreiche weitere Motive, die wir mit diesen Handys aufgenommen haben.

Tolle Bilder durch Nachtmodus

Das Huawei P20 Pro hat einen besonderen Nachtmodus, der es erlaubt, auch bei schlechten Lichtverhältnissen beeindruckende Fotos zu schießen. Dazu wird bis zu sechs Sekunden lang belichtet, wobei die Bildverarbeitung in dieser Zeit zwangsläufig auftretende Verwacklungen ausgleicht. Dieses Feature haben wir im Vergleich mit den anderen Smartphones nicht berücksichtigt, da wir standardmäßig nur den Automatik-Modus in den Einstellungen der Smartphone-Kamera berücksichtigen. Das Foto, welches wir im Nachtmodus gemacht haben, haben wir hier dennoch zur Anschauung angehängt.

Huawei P20 Pro: Unsere beiden Testfotos haben wir für Sie unbearbeitet zum Download bereitgestellt, damit Sie sich ein eigenes Bild von der Qualität machen können:

Auf der nächsten Seite haben wir die Kamera des Huawei Mate 20 Pro getestet.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Übersicht
  2. Apple iPhone 8
  3. Apple iPhone 8 Plus
  4. Apple iPhone X
  5. Apple iPhone XS (Max)
  6. iPhone XRneu
  7. Google Pixel 2 (XL)
  8. Google Pixel 3 (XL)neu
  9. HTC U11
  10. Huawei Mate 10 Pro
  11. Huawei P20 Pro
  12. Huawei Mate 20 Proneu
  13. LG G6
  14. OnePlus 6Tneu
  15. Nokia Lumia 1020
  16. Samsung Galaxy S9
  17. Samsung Galaxy S9 Plus
  18. Samsung Galaxy Note 9
  19. Sony Xperia XZ Premium
  20. Sieger des Kamera-Vergleichs