mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Eigenschaften

Preise und wichtige Eigenschaften von Speicherkarten

Lese- und Schreibgeschwindigkeit, maximale Speichergröße und mehr

Die wohl wichtigste und in der Werbung herausgestellte Eigenschaft einer Speicherkarte ist ihre Kapazität. Der genannte Wert wird in der Praxis jedoch nie wirklich erreicht, da ein Teil des Speicherplatzes für die Datenverwaltung verwendet wird, zum Beispiel für das Datensystem, und daher nicht für die Datenspeicherung zur Verfügung steht. Ansonsten hängt die Zahl der ablegbaren Dateien jeweils von der Dateigröße ab. Hier muss der Nutzer selbst entscheiden, ob ihm beim Ablegen der Dateien auf der Speicherkarte Menge oder Qualität wichtiger sind.

Auf eine 32-GB-Speicherkarte passen zum Beispiel über 10 000 mit einer 8-Megapixel-Handykamera aufgenommene Farbschnapp­schüsse im JPEG-Format. Bei unkomprimierten Bilddateien im TIFF-Format reduziert sich die Zahl der auf der Speicherkarte Platz findenden Bilder auf etwa 800. Wer viel Musik mit seinem Handy hört, kann auf den Einsatz von hoher Kompression verzichten. Speicherkarten bieten heute ausreichend Speicherplatz, um Audio-Dateien mit der Standardbitrate von 256 kBit/s und höher abzuspeichern und dabei auch unterwegs nicht auf guten Klang verzichten zu müssen. Auch mit MP3-Kodierungen mit höheren Bitraten passen etwa 3000 bis 5000 Titel, beziehungsweise etwa 320 Stunden Musik oder Hörbücher auf eine 32-GB-Speicherkarte.

Lese- und Schreibgeschwindigkeit

Preise und wichtige Eigenschaften von Speicherkarten

Preise und wichtige Eigenschaften von Speicherkarten
Bild: teltarif.de

Die Datentransferrate wird meist in Megabyte pro Sekunde (MB/s) angegeben und zeigt an, wie schnell Daten von der Speicherkarte abgerufen oder auf sie übertragen werden können. Je mehr Daten gespeichert werden sollen, desto wichtiger ist die Übertragungsrate, da der Speicherprozess bei langsamen Geschwindigkeiten fühlbar länger dauert. Viele Handykameras sind zum Beispiel erst dann zum nächsten Schnappschuss bereit, wenn das zuvor aufgenommene Bild vollständig gespeichert ist. Teilweise wird die Lese- bzw. Schreibgeschwindigkeit auch wie bei beschreibbaren CDs oder DVDs in Stufen zwischen 8x bis zum Beispiel 400x angegeben. 1x entspricht der Datenrate einer Audio-CD von ungefähr 150 kB/s. Ein Vergleich dieser Geschwindigkeitsfaktoren von Flash-Speicherkarten ist oft jedoch nicht möglich, da die einzelnen Hersteller diese Geschwindigkeit unterschiedlich definieren oder gar keine Angaben dazu machen, ob es sich bei dem Wert um Lese- oder Schreibgeschwindigkeit handelt. MicroSDHC- und MicroSDXC-Karten sind in verschiedenen Geschwindigkeitsklassen erhältlich - für das Speichern von Filmen und Videos sollte darauf geachtet werden, dass eine genügend hohe Datenrate tatsächlich gewährleistet ist.

Oftmals werden jedoch auch die schnellsten Speicherkarten ausgebremst, zum Beispiel wenn der Nutzer noch über ein älteres Handymodell verfügt, dessen Datentransferrate niedriger liegt. In der Kombination von Endgerät und Speicherkarte erfolgt die Datenübertragung immer auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner. Bevor man viel Geld für eine besonders schnelle Datenkarte ausgibt, lohnt es sich also, zu ermitteln, ob das eigene Gerät überhaupt deren Tempo unterstützt. Dabei sind die Bedienungsanleitungen meist wenig hilfreich, eher schon die Internetseiten des Herstellers oder eine gezielte Supportanfrage. Befüllt man die Karten hingegen regelmäßig am PC mit neuer Musik oder neuen Videofilmen zum Unterwegs-Schauen, ist natürlich die Geschwindigkeit des Kartenlesers am PC ausschlaggebend dafür, ob sich eine schnellere Karte lohnt oder nicht.

Speicherkarten im Handy-Bereich

Speicherkarten
für Handys
microSD(HC) microSD(XC)
Maximale Speicher­kapazität 32 GB 2 TB
Betriebsspannung 3,3 V
Maße in Millimeter Länge: 15,0
Breite: 11,0
Höhe: 0,7
Maximale Datentransfer­rate (Lesen/Schreiben) 40/20 MB/s 90/90 MB/s
Digital Rights Management (DRM) ja
Schreibschutz nein
Beispiele für kompatible Handys LG L90, Huawei Ascend G610, Caterpillar Cat B15 Samsung Z, Nokia Lumia 635, LG G3
Ungefährer Preis
für 16-GB-Karte
in Euro 1)
2) 3)
1)  Die hier angegebenen Kosten stammen von diversen Preisvergleichern im Internet und beinhalten keine Versandkosten.
2)  Da miniSD-Karten nicht mehr erhältlich sind, kann stattdessen auch eine microSD-Karten mit Adapter verwendet werden, vorausgesetzt diese ist mit dem Gerät kompatibel.
3)  microSDXC-Speicherkarten werden erst ab 32 GB angeboten, zu einem Preis von etwa 15 Euro.

Übersicht: Ratgeber zu Speicherkarten