mobil.teltarif.de
zum Galaxy S10 Plus Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
20.02.2019 - 09:15
HDTV

HD+ fest verbaut: Künftig ohne Zusatzhardware

Erster Hardware-Partner von HD+ ist Panasonic

Künftig ist das verschlüs­selte HDTV-Angebot HD+ von SES Astra direkt im TV-Gerät inte­griert und bietet dort zusätz­lich die neue HD+-Komfort-Funk­tion. Diese ermög­licht den Neustart von ausge­wählten Sendungen, direkten Zugriff auf Media­theken und einen inno­va­tiven, inter­ak­tiven TV-Guide mit indi­vi­dua­li­sier­baren Such­mus­tern. Der TV-Guide findet dabei Sendungen im linearen Satel­liten-Programm­an­gebot genauso wie im non-linearen.

Erster Hard­ware-Partner Pana­sonic

HD+ ist künftig direkt im Fernseher integriert

HD+ ist künftig direkt im Fernseher integriert
Foto: HD Plus, Screenshot: Michael Fuhr

Erster Hard­ware-Partner für das neue HD+-Angebot ist der Hersteller Pana­sonic. Bei allen neuen OLED- sowie UHD-Geräten 2019 ab der GXW804-Serie ist HD+ laut Angaben des Betrei­bers ab Werk an Bord. Die ersten Modelle werden ab Ende März 2019 im Handel verfügbar sein. Käufer der entspre­chenden Pana­sonic-Geräte können das Sender-Paket von HD+ und die neue Komfort-Funk­tion sechs Monate lang kostenlos testen. Ein weiteres HD+-Empfangs­gerät wie eine Set-Top-Box oder ein CI-Modul ist nicht mehr nötig.

"Die direkte Inte­gra­tion von HD+ im Fern­seher und die neue HD+-Komfort-Funk­tion sind ein Quan­ten­sprung für das TV-Erlebnis unserer Kunden", sagt Georges Agnes, Geschäfts­führer Opera­tions und Produkt­ent­wick­lung bei HD+. "Es freut uns, dass wir dieses neue Angebot mit Pana­sonic reali­sieren. Gerade jetzt, wo der Trend zu UHD-Geräten den Markt bestimmt, ist HD als Voraus­set­zung für ein gutes Seh-Erlebnis unum­gäng­lich. Deshalb ist es wichtig, dass wir den Zugang zu HD und HD+ so einfach wie möglich gestalten."

Die HD+ Komfort-Funk­tion ist im Monats­preis von 5,75 Euro für das HD+-Sender-Paket enthalten, es entstehen keine weiteren Kosten. Einzige Voraus­set­zung: Der Fern­seher mit inte­griertem HD+ muss ans Internet ange­schlossen sein.

"Mit unserem neuen Angebot spielen wir mit Blick auf Komfort und Einfach­heit in einer eigenen Liga", sagt Timo Schne­cken­burger, Geschäfts­führer Marke­ting und Vertrieb bei HD+. "Das neue Angebot ist daher weit mehr als eine zusätz­liche Empfangs­mög­lich­keit für HD+. Es wird Impulse für den deut­schen TV-Markt geben, für das hoch­auf­lö­sende Fern­sehen und die paral­lele Nutzung von linearem und non-linearen Fern­sehen. Mit der HD+ Komfort-Funk­tion geben wir dem Zuschauer, der im immer größer werdenden Programm­an­gebot ein wenig den Über­blick verloren hat, die Macht der Fern­be­die­nung zurück."

In wenigen Schritten instal­lierbar

HD+ kann mit wenigen Schritten gleich bei der Erst­ein­rich­tung eines neuen Pana­sonic-TVs instal­liert werden. Aber auch nach­träg­lich ist eine Instal­la­tion über die Home-Bar oder den App-Store des Fern­se­hers möglich. Kai Hille­brandt, Mana­ging Director Pana­sonic DACH+NL: "Wir freuen uns, dass wir die HD+ Inno­va­tion als erster Partner im Fern­seher inte­grieren konnten. Das ist ein echtes Plus für die Käufer unserer Geräte. Ohne weitere Hard­ware wird der umfas­sende Empfang von HD, UHD und ein komfor­ta­bles TV-Erlebnis zum Kinder­spiel".


Mehr zum Thema Fernsehen

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]