mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
16.09.2019 - 18:38
Router

HTC 5G Hub ausprobiert: Router & Multimedia-Gerät in Einem

Blick auf die vorin­stal­lierten Apps

Bloat­ware gibt es auf dem HTC 5G Hub nicht. Es sind aber alle Anwen­dungen instal­liert, die beispiels­weise auch ein Google-Pixel-Smart­phone mit sich bringen würde. Dazu gehören Gmail und YouTube, aber auch Google Maps und Google Play Musik. Auch der Kalender und Google Drive sind an Bord, um nur einige Beispiele zu nennen.

Der HTC 5G Hub hat einen guten ersten Eindruck hinter­lassen. Man bekommt Router, Pocket-Fern­seher, Radio­wecker und mobile Surf-Station in einem. Zudem bietet er mit knapp 800 Euro einen vergleichs­weise güns­tigen Einstieg in die Welt der 5G-Netze. Dennoch dürfte der immer noch hohe Preis der Haupt­grund dafür sein, dass der Bolide viel­leicht nicht ganz so viele Käufer finden wird.

In einer weiteren Meldung finden Sie unserem Hands-On-Test zum Huawei Mate 20X 5G.

Alle Google-Apps an Bord
vorheriges
weiter… Bild 16/16 Foto: teltarif.de

Mehr zum Thema 5G

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]