mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
09.10.2019 - 09:15
"Neues" Huawei-Handy

Huawei Nova 5T erscheint samt Google-Apps Ende Oktober

Zwillingsbruder des Honor 20

Mit dem Huawei Nova 5T kommt Ende des Monats ein bekanntes Ober­klas­semo­dell unter neuer Flagge nach Deutsch­land. Es handelt sich um eine leicht ange­passte Fassung des Honor 20, es wird also High-End-Kost zum fairen Preis geboten. Kam das Honor 20 im Juni noch mit einer UVP in Höhe von 499 Euro daher, so ist das Nova 5T mit 429 Euro merk­lich güns­tiger ange­setzt. Erfreu­licher­weise gibt es Zugang zu den Google-Diensten. Zudem legt Huawei bis zum 10. November die 129 Euro teuren Kopf­hörer FreeBuds Lite gratis bei.

Das Huawei Nova 5T erreicht bald Deutschland

Das Huawei Nova 5T erreicht bald Deutschland
Huawei

Nova 5T kommt mit vollem Funk­tions­umfang nach Deutsch­land

Die Ankün­digung der Mate-30-Serie für Europa mutete aufgrund des fehlenden Erschei­nungs­termins etwas halb­herzig an, jedoch möchte der Hersteller scheinbar abwarten, ob das US-Handels­embargo gelo­ckert wird. Ohne Google-Apps ist ein Android-Smart­phone schon alleine aufgrund des fehlenden App-Nach­schubs via Play Store wenig attraktiv. Allzu leicht lassen sich die Dienste des Such­maschi­nenkon­zerns auch nicht nach­instal­lieren, wie wir berich­teten. Beim Huawei Nova 5T ist eine Soft­ware-Bastelei aber nicht nötig. Auf dem 128 GB großen Flash-Spei­cher befindet sich Android 9.0 mit Play Store, Maps, Gmail und Co. Inter­essant ist das Smart­phone vor allem aufgrund der mit dem Honor 20 iden­tischen Hard­ware­ausstat­tung. So gibt es auch hier ein 6,26 Zoll großes IPS-LCD (Full HD+), den Chip­satz Kirin 980 (Octa-Core, bis zu 2,6 GHz Takt) und eine rück­seitige Quad-Kamera (Weit­winkel, Ultra­weit­winkel, Tiefen­sensor, Makro). Schade: im August schien das Nova 5T noch mit 8 GB RAM daher­zukommen, es sind aber nur 6 GB.

Das Nova 5T gibt es in Schwarz, Crush Blue und Midsummer Purple (Foto)

Das Nova 5T gibt es in Schwarz, Crush Blue und Midsummer Purple (Foto)
Huawei

Lohnt sich das Huawei Nova 5T?

Den Anschaf­fungs­kosten des Nova 5T von 429 Euro bei Markt­einfüh­rung steht ein Einzel­handels­preis von derzeit 389 Euro des bauglei­chen Honor 20 gegen­über. Ledig­lich bei der Benut­zerober­fläche gibt es einen Unter­schied, denn das Huawei-Modell nutzt EMUI 9.1 anstatt Magic 2.1. Momentan lohnt sich das Nova 5T nur, wenn Sie von der Aktion für Schnell­entschlos­sene profi­tieren wollen. Wer ab der Veröf­fent­lichung des Smart­phones am 29. Oktober bis zum 10. November zugreift, erhält die Kopf­hörer FreeBuds Lite kostenlos dazu. Einst schlug dieses voll­ständig kabel­lose Zubehör mit 129 Euro zu Buche, jetzt wandert es schon ab rund 70 Euro über den Laden­tisch. Ein Honor 20 mit separat zu kaufenden FreeBuds Lite würde circa 30 Euro mehr kosten als das Nova 5T mit den inklu­dierten Kopf­hörern.


Mehr zum Thema Huawei

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]