mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
07.11.2019 - 15:54
Schnelle Ladung

Nova 6 und MediaPad Pro: High-End mit 40-W-Schnellladung

Weitere Infos zu Huaweis Oberklasse-Produkten

Bei Huawei mausern sich hohe Lade­geschwin­digkeiten zum Stan­dard, wie man anhand neuer Infor­mationen über das Nova 6 und das MediaPad Pro erkennen kann. Beide Mobil­geräte besitzen den Magic Charge getauften Schnell­lade­mecha­nismus mit 40 W. Des Weiteren wurden durch einen Leak sogar sämt­liche tech­nische Daten des Nova 6 publik. So soll das erschwing­liche Ober­klas­semo­dell (wahl­weise als 4G- oder 5G-Vari­ante) unter anderem den Chip­satz Kirin 990, ein 6,44 Zoll großes Display (Full HD+) und eine rück­seitige Quad-Kamera samt 60-Mega­pixel-Sensor besitzen.

Huawei Nova 6 kommt mit sechs Kameras

So soll das Nova 6 aussehen

So soll das Nova 6 aussehen
Weibo

Die Ziffer 6 ist bei diesem Smart­phone Trumpf, der Bezeich­nung gemäß finden sechs Kameras (vier hinten und zwei vorne) Verwen­dung. Das chine­sische Forum Weibo (via GizmoChina) listet nahezu sämt­liche Spezi­fika­tionen des Mobil­geräts auf. Hobby-Foto­grafen können demnach auf ein Setup bestehend aus 60 Mega­pixel (Weit­winkel / Sony IMX686), 16 Mega­pixel (Ultra­weit­winkel oder Tele), 2 Mega­pixel (Tiefen­sensor) und weitere 2 Mega­pixel (Makro) zurück­greifen.

Weitere Farbvarianten des Nova 6

Weitere Farbvarianten des Nova 6
Weibo

Vorne gibt es in einem Pillen-förmigen Kamera-Loch ein Gespann mit 32 Mega­pixel (Weit­winkel) und 12 Mega­pixel (wahr­schein­lich Ultra­weit­winkel) zu entde­cken. Die Inhalte werden auf einem 6,44 Zoll messenden IPS-Display darge­stellt, das entgegen früherer Gerüchte doch nur 60 Hz anstatt 90 Hz haben soll. Ein Finger­abdruck­sensor ist nicht im Bild­schirm verbaut, dieser steckt in der seit­lichen Power-Taste. An Spei­cher werden 8 GB RAM und 128 GB Flash sowie 12 GB RAM und 256 GB Flash erwähnt.

Huawei Nova 6
DatenblattGerücht ]

Preise für das Huawei Nova 6 machen eben­falls schon die Gerüch­teküche unsi­cher. So soll die Vari­ante mit 8 GB RAM und 128 GB Flash 3499 Yuan (circa 452 Euro), die Edition mit 12 GB RAM und 256 GB Flash 3799 Yuan (etwa 491 Euro) und die 5G-Ausgabe schließ­lich 4099 Yuan (rund 529 Euro) kosten. Bei letz­terer wird es vermut­lich auch 12 GB Arbeits­spei­cher nebst 256  GB Daten­platz geben.

Das neue Huawei MediaPad: Pro anstatt M7

Das MediaPad Pro

Das MediaPad Pro
Evan Blass

Vergan­genen Monat berich­teten wir über ein kommendes High-End-Tablet des chine­sischen Herstel­lers, zu diesem Zeit­punkt war der Name MediaPad M7 im Spiel. Nun wissen wir, dass der Flach­rechner auf die Bezeich­nung MediaPad Pro hört. Das Produkt besuchte jüngst genauso wie das Nova 6 die Zulas­sungs­behörde 3C – und für beide ist ein 40-W-Schnell­lade­mecha­nismus vermerkt.

Das MediaPad Pro wird unter den Modell­nummern MRX-W09 und MRX-W19 aufge­führt, eine dürfte für die WLAN-Fassung und die andere die LTE-Vari­ante stehen. Auch in diesem Mobil­gerät könnte der Chip­satz Kirin 990 zusammen mit 8 GB RAM stecken. Ein 2K-Display ist wahr­schein­lich, schließ­lich hat das Vorgän­germo­dell MediaPad M6 schon ein solches Panel verbaut. (via DroidShout)


Mehr zum Thema Tablet

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]