mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Funk

Bluetooth: Sicherheits-Features und -Probleme

Tipps zur sicheren Bluetooth-Nutzung

Bluetooth ist eine standardisierte Datenschnittstelle per Funk, die mittlerweile in nahezu jedes Handy Einzug gehalten hat. Doch wie steht es um die Sicherheit bei Blutooth? Alle übertragenen Daten können mit einem bis zu 128 Bit langen Schlüssel chiffriert werden. Zur Authentifizierung dient ein ebenfalls 128 Bit langer Schlüssel. Auch die adaptive Reichweitenbegrenzung auf die besagten 10 Meter trägt zur Sicherheit bei, da so eine Manipulation des Datenstroms nur aus unmittelbarer Nähe möglich ist. Einem österreichischen Forscher ist vor geraumer Zeit schon ein Angriff aus 1,7 Kilometern gelungen, allerdings unter idealen Bedingungen. Im Alltag sind nach seinen Angaben Angriffe aus einigen hundert Metern möglich, obwohl Bluetooth für diese Reichweite gar nicht konzipiert war.

Die größte Gefahr bei Bluetooth sind Fehler in der Software der Bluetooth-Geräte. Diese ermöglichen es unter Umständen Hackern, Sicherheitsabfragen zu umgehen und Bluetooth-Geräte "fernzusteuern". So konnten Hacker bei bestimmten Handys Telefonbücher auslesen, Daten manipulieren und Telefonverbindungen, etwa zu teuren Mehrwertnummern aufbauen. Sobald die Nutzer dieser Bluetooth-Geräte die Bluetooth-Schnittstelle aktivieren, können Hacker zum Beispiel via Laptop heimlich über die Handys Telefonate einleiten. Sie können zudem aktuelle Gespräche des Nutzers unterbrechen. Die betroffenen Mobiltelefone gestatten es Hackern außerdem, SMS-Nachrichten des Handy-Besitzers zu lesen sowie in seinem Namen zu verschicken.

Bluetooth: Sicherheits-Features und -Probleme

Bluetooth: Sicherheits-Features und -Probleme
Bild: teltarif.de

Handy-Nutzer sollten generell die Bluetooth-Funktion im Handy und/oder Smartphone nur in sicheren Umgebungen aktivieren und möglichst nicht an öffentlichen Plätzen wie z. B. Bahnhöfen, Flughäfen oder Messen. Zudem sollte der Sichtbarkeitsmodus immer ausgeschaltet sein, was allerdings keinen Schutz vor allen Angriffen garantiert. Unsichtbare Telefone lassen sich mit ein wenig Zeit aufgrund ihrer Adresse auffinden und ebenfalls angreifen.

Mehr zum Thema Bluetooth