mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
17.05.2018 - 13:03
Neues Notch-Smartphone

Design-Smartphone Nokia X6 vorgestellt

Mittelklasse-Hardware und 19:9-Display

HMD Global hat wie angekündigt kürzlich das Nokia X6 vorgestellt, ein Mittelklasse-Smartphone mit besonders schickem Design. Das Hauptmerkmal dieses Mobilgeräts ist das 5,8 Zoll große 19:9-Display, das einen Großteil der Front (80 Prozent) einnimmt. Somit wird das Screen-to-Body-Ratio des Nokia 7 Plus um drei Prozent und jenes des Nokia 6 (2018) um sieben Prozent übertroffen. Das Nokia X6 stellt auch das erste Smartphone der finnischen Marke mit Notch dar. Ein Snapdragon 636 (Octa-Core-Prozessor) und eine Dual-Kamera sind ebenfalls erwähnenswert.

Nokia X6: HMD Global goes Notch

Das Nokia X6 gibt es in Schwarz, Weiß und Blau

Das Nokia X6 gibt es in Schwarz, Weiß und Blau
HMD Global

Auch in Finnland verfolgt man nun den Trend, durch eine Kerbe im oberen Displaybereich Gehäuseplatz einzusparen. Das Nokia X6 präsentiert sich mit einer Notch und relativ kompakten Abmessungen. Mit Maßen von 147 mal 71 mal 8,6 mm ist das Mittelklasse-Telefon allerdings nicht ganz so handlich wie etwa ein iPhone X mit seinen 143 mal 71 mal 7,7 mm. Für ein Mittelklasse-Mobilgerät kann sich das Gehäuse des Nokia X6 dennoch sehen lassen. Hinsichtlich des Designs setzt HMD Global bei Vorder- und Rückseite auf Glas. Leider handelt es sich abermals um das etwas betagte Corning Gorilla Glass 3. Der 5,8 Zoll messende IPS-Bildschirm beherbergt 2280 mal 1080 Pixel, die Inhalte werden von einem Qualcomm Snapdragon 636 berechnet. Auffällig: bei den Kameras dieses Smartphone scheint der Hersteller nicht mit Zeiss zusammengearbeitet zu haben. Ein entsprechendes Logo fehlt. Besonders lichtempfindlich sind die hinteren beiden Knipsen mit einer Blende von f/2.0 (16 Megapixel) und f/2.2 (5 Megapixel) ebenfalls nicht. Die Selfie-Einheit weist dieselben Eckdaten wie die Hauptkamera auf, also 16 Megapixel, Blende f/2.0 und 1 Mikrometer große Pixel. Als Betriebssystem findet Android 8.1 Oreo Verwendung. LTE mit bis zu 150 MBit/s, WLAN 802.11 ac, Bluetooth 5.0 und ein 3060 mAh umfassender Akku runden das Paket ab.

Preis und Verfügbarkeit des Nokia X6

Eine Dual-Kamera ist an Bord

Eine Dual-Kamera ist an Bord
HMD Global

Das gestern vorgestellte Modell ist ausschließlich für den chinesischen Markt gedacht, eine Version für andere Länder ist jedoch nicht ausgeschlossen. Wie Nokiapoweruser berichtet, wurde bereits bei einer Bluetooth-Zertifizierungsstelle ein Nokia X6 mit der Modellnummer TA-1103 gesichtet. Die chinesische Ausführung hat die Kennung TA-1099. In China kann das Nokia X6 bereits vorbestellt werden, es wird dort am 21. Mai 2018 veröffentlicht. HMD Global gewährt den potenziellen Käufern viele Speicheroptionen. So kann das X6 mit 4 GB RAM und 32 GB Flash für umgerechnet etwa 170 Euro, 4 GB RAM und 64 GB Flash für circa 205 Euro und 6 GB RAM und 64 GB Flash für ungefähr 225 Euro erworben werden. Ob wir bei einem etwaigen Deutschland-Release ähnlich günstig davonkommen, bleibt abzuwarten.


Mehr zum Thema Neuvorstellung

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]