mobil.teltarif.de
zum iPhone 11 Pro Max Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
06.08.2019 - 15:40
Mobiles Internet

Aktion: 100 GB LTE-Datenvolumen kosten­los für o2-Kunden

Dankeschön für Teilnahme an ComputerBILD-Netztest

ComputerBILD gehört zu den Medien, die regel­mäßig die Qualität der deut­schen Mobil­funk­netze über­prüfen und die Ergeb­nisse dann auch in Form eines Netz­tests veröf­fent­lichen. Dabei setzt ComputerBILD auf die Commu­nity. Mit der Netz­test-App, die für iOS und Android zur Verfü­gung steht, haben Inter­essenten die Möglich­keit, das von ihnen verwen­dete Mobil­funk­netz auszu­probieren und die Ergeb­nisse zu über­mitteln, sodass sie in das Gesamt­ergebnis einfließen.

o2-Kunden haben im Rahmen des Netz­tests die Möglich­keit, einmalig 100 GB zusätz­liches Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang zu bekommen. Voraus­setzung ist, dass die aktu­elle Version der Netz­test-App auf dem Smart­phone instal­liert ist. Das ist die Version 5.0 für iOS bzw. 5.2 für Android. Gegen­über den früheren Programm-Versionen wurde die Anzeige für die Daten­geschwin­digkeit auf bis zu 1000 MBit/s erwei­tert, um auch für die Zukunft mit 5G gerüstet zu sein.

Zudem müssen sich die Inter­essenten für die Aktion anmelden und mindes­tens zehn Netz­tests durch­führen - beispiels­weise zu unter­schied­lichen Tages­zeiten oder an verschie­denen Orten. Wichtig ist es auch, für den Test die WLAN-Verbin­dung am Smart­phone zu trennen. Ansonsten wird natur­gemäß die Daten-Geschwin­digkeit im WLAN, nicht aber die Perfor­mance des Mobil­funk­netzes gemessen. Pro Messung werden laut ComputerBILD bis zu 200 MB Daten­volumen verbraucht.

Diese Kunden können teil­nehmen

Netztest-Aktion gestartet

Netztest-Aktion gestartet
Screenshot: teltarif.de, Quelle: computer-bild.de

An der Aktion können o2-Kunden mit einem Lauf­zeit­vertrag teil­nehmen, der auch eine Daten­option beinhaltet. Ausge­nommen sind neben Prepaid­kunden auch Verträge mit akti­vierter Daten­auto­matik oder zeit­basierter Abrech­nung des Daten­verkehrs. Inak­tive Nutzer und Mahn­kunden können an der Aktion eben­falls nicht teil­nehmen.

Kunden, die sich unter Nennung ihrer Handy­nummer für die 100-GB-Aktion regis­triert haben, sollen nach einer Prüfung der Daten eine SMS als Teil­nahme­bestä­tigung erhalten. Diese Kurz­mittei­lung muss mit "JA" beant­wortet werden, um das zusätz­liche Daten­paket zu erhalten. Die 100 GB werden zu Beginn des nächsten Abrech­nungs­zeit­raums aufge­bucht, sofern die Antwort-SMS recht­zeitig einge­gangen ist. Das zusätz­liche Daten­paket ist dann einen Monat lang gültig.

Wie es in den Teil­nahme­bedin­gungen weiter heißt, kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis die Kunden die Teil­nahme­bestä­tigung per Kurz­mittei­lung erhalten. Hinter­grund ist, dass die Daten nicht in Echt­zeit, sondern in Inter­vallen an den Netz­betreiber über­mittelt werden.

In einer weiteren Meldung lesen Sie, wie sich derzeit auch Telekom-Kunden zusätz­liches Daten­volumen sichern können.


Mehr zum Thema Netztest

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]