mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
05.02.2019 - 18:35
Vorausbezahlt

o2 startet Prepaid Day Pack für mobiles Internet

Am Valentinstag 25 GB kostenlos nutzen

o2 hat für den 12. Februar den Start einer neuen Option für Prepaid­kunden ange­kün­digt. Das Angebot nennt sich o2 my Prepaid Day Pack und wird zunächst bis Ende April ange­boten, wie die Münchner Telefónica-Marke mitteilte. Eine Verlän­ge­rung ist aber durchaus wahr­schein­lich, zumal die Mitbe­werber Telekom und Voda­fone vergleich­bare Optionen im Prepaid­be­reich anbieten.

Die Buchung des o2 my Prepaid Day Pack schlägt mit einer Gebühr von jeweils 5 Euro zu Buche. Die Kunden bekommen zwar keine echte Daten-Flat­rate, aber immerhin 25 GB unge­dros­seltes Daten­vo­lumen. Dieses ist ab dem Zeit­punkt der Buchung für 24 Stunden gültig. Ist das Inklu­siv­vo­lumen vorzeitig verbraucht, so surfen die Kunden wieder mit dem zu ihrem Tarif gehö­renden Daten­paket weiter. Umge­kehrt verfällt das rest­liche Inklu­siv­vo­lumen der Option, sofern dieses nicht nach Ablauf von 24 Stunden verbraucht wurde.

o2 weist ferner darauf hin, dass das my Prepaid Day Pack nur für die Nutzung inner­halb Deutsch­lands gilt. Im EU-Roaming wird auf das regulär zum Tarif gehö­rende Daten­vo­lumen zuge­griffen. Der Netz­be­treiber wirbt damit, dass die Kunden mit der neuen Option die Möglich­keit haben, beispiels­weise ihre Lieb­lings­serie auch mobil zu streamen.

Gratis-Angebot am Valen­tinstag

o2 startet weitere Prepaid-Aktion

o2 startet weitere Prepaid-Aktion
Grafik: o2, Montage: teltarif.de

Wie o2 weiter mitteilte, haben die Kunden am Valen­tinstag, 14. Februar, die Möglich­keit, das o2 my Prepaid Day Pack einmalig kostenlos zu buchen. Inter­es­senten haben so die Chance, einmalig kostenlos ein 25-GB-Daten­paket zu bekommen, das für 24 Stunden gilt. Dabei surfen die Kunden mit "LTE max". Das sind im Telefónica-LTE-Netz derzeit bis zu 225 MBit/s im Down­stream.

Zunächst besteht die Möglich­keit, die neue Tages-Option für den mobilen Internet-Zugang bis zum 30.  April zu buchen. Die Deut­sche Telekom bietet mit der Prepaid DayFlat XXL eine ähnliche Option an. Diese kostet 4,95 Euro für 24 Stunden, bietet aber nur 5 GB unge­dros­seltes Daten­vo­lumen. Voda­fone bietet eine Prepaid DayFlat für CallYa-Kunden an, die 4,99 Euro für 24 Stunden kostet und jeweils 10 GB High­speed-Daten­vo­lumen mit sich bringt.

Prepaid-Neukunden von o2 können nicht nur das neue Day Pack buchen, sondern haben im Rahmen einer weiteren Aktion die Möglich­keit, sich einmalig 150 GB unge­dros­seltes Daten­vo­lumen zu sichern. In einer weiteren Meldung lesen Sie, wie Sie die 150 GB Extra-Volumen bekommen können.


Mehr zum Thema Telefónica (o2)

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]