mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
28.06.2019 - 18:51
Netztest

Im Test: Mobiles Internet im Netz von o2

Bis zu 120 MBit/s in Berlin

Beson­ders schnell ist der mobile Internet-Zugang im Telefónica-Netz in Groß­städten, in denen Konso­lidie­rung und Moder­nisie­rung abge­schlossen sind. So haben wir in Berlin bis zu 120 MBit/s im Down­stream und 47,3 MBit/s im Upstream gemessen. Auch die Ping­zeiten waren mit Werten zwischen 18 und 26 ms durchaus ordent­lich.

Sehr gute Performance in Berlin

Sehr gute Performance in Berlin
Foto: teltarif.de

Dass die sehr guten Werte noch keine Selbst­verständ­lich­keit sind, zeigte sich am zweiten Berliner Mess­punkt. Hier kamen wir bei Down­loads auf maximal 33,1 MBit/s und bei Uploads auf höchs­tens 2,7 MBit/s. Immerhin sind das aber noch Werte, über die viele Kunden im Fest­netz froh wären. Kein so gutes Bild hinter­ließen die Ansprech­zeiten mit Werten zwischen 40 und 41 ms.

Schnelles Internet auch in Frank­furt am Main

Positiv über­raschte im Test auch der mobile Internet-Zugang von o2 in Frank­furt am Main. In der Innen­stadt erreichten wir bis zu 70,1 MBit/s im Down­stream und 54,3 MBit/s im Upstream. Auch die Ping­zeiten mit Werten um 27 ms waren in Ordnung. Am Frank­furter Stadt­rand haben wir immerhin noch bis zu 39,5 MBit/s im Down­stream und 7,6 MBit/s im Upstream bei Reak­tions­zeiten um 20 ms gemessen.

Wie ernst Telefónica den Netz­ausbau auch abseits der Ballungs­zentren nimmt, zeigte sich im pfäl­zischen Birken­heide. Hier kamen wir auf Down­load-Daten­raten zwischen 27,2 und 32,9 MBit/s. Bei Uploads haben wir rund 4 MBit/s gemessen und auch die Ping­zeiten waren mit 19 bis 22 ms recht gut.

Probleme im Saar­land

Wie schon Telekom und Voda­fone hinter­ließ auch Telefónica im Saar­land nicht den besten Eindruck. In Berus, direkt an der Grenze zu Loth­ringen, tauchte o2 in der Netz­liste gar nicht erst auf. Die Smart­phones roamten in den fran­zösi­schen Netzen, die mit LTE verfügbar waren und einen brauch­baren Internet-Zugang boten. Dabei sind auch die direkten Nach­barorte von Berus auf fran­zösi­scher Seite eher länd­lich geprägt.

In Saar­brücken war das o2-Netz im Test eindeutig über­lastet. So haben wir bei Down­loads nur bis zu 4,7 MBit/s gemessen, bei Uploads waren es bis zu 22,3 MBit/s. Auch die Ping-Zeiten waren mit rund 35 ms recht hoch. Zudem war die Versor­gung inner­halb von Gebäuden eher schlecht. Hier schal­teten die Smart­phones oft auf GSM und einen in der heutigen Zeit kaum noch sinn­voll nutz­baren EDGE-Internet-Zugang um.

Auf der dritten und letzten Seite erfahren Sie, wo es noch Defi­zite bei der Internet-Nutzung im o2-Netz gibt.

1 2 3

vorherige Seite: Test: Mobiles Internet im Netz von o2
nächste Seite: Netz-Über­last in Neu-Ulmer Innen­stadt

Inhaltsverzeichnis:

  1. Test: Mobiles Internet im Netz von o2
  2. Bis zu 120 MBit/s in Berlin
  3. Netz-Über­last in Neu-Ulmer Innen­stadt
  4. Alles auf einer Seite lesen


[Newsübersicht] RSS [Newsversand]