mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
07.10.2019 - 16:55
Wertkarte

Telekom-Netz: 10 Prozent Rabatt auf Prepaid-Guthaben

Penny-Aktion auch für andere Marken nutzbar

Guthaben für Prepaid­karten im Mobil­funk­netz der Deut­schen Telekom ist derzeit mit zehn Prozent Rabatt zu bekommen. Darüber berichtet das Online­portal MyDealz. Die Aktion sei heute im Online-Shop von Penny gestartet und läuft den Angaben zufolge noch bis zum kommenden Sonntag, 13. Oktober.

In der Karten­welt genannten Rubrik des Online-Shops von Penny ist der 15-Euro-Ladebon im Rahmen der Aktion für 13,50 Euro erhält­lich. Die Ersparnis beträgt demnach 1,50 Euro oder zehn Prozent gegen­über den Stan­dard-Kondi­tionen. Keine Rabatte gibt es für Kunden, die Prepaid-Guthaben im Wert von 30 oder 50 Euro bestellen.

Cash-Code kommt per E-Mail

Rabatt bei Penny Mobil

Rabatt bei Penny Mobil
Quelle: Penny via MyDealz, Screenshot: teltarif.de

Der Cash-Code wird per E-Mail zuge­stellt. Die Zahlung kann mit Kredit­karte oder per Sofort-Über­weisung erfolgen. Offi­ziell richtet sich das Angebot an Kunden von Penny Mobil. Nutzer berichten bei MyDealz aller­dings, dass sie mit auf diesem Weg erstan­denen Cash-Codes auch Prepaid­karten von ja!mobil und der Deut­schen Telekom (MagentaMobil Prepaid) aufladen konnten.

Da Penny Mobil und ja!mobil tech­nisch von cong­star betreut werden liegt die Vermu­tung nahe, dass die Guthaben-Codes auch für Prepaid­karten von cong­star genutzt werden können. In Foren­posts warnen Nutzer aller­dings, dass diese Kompa­tibi­lität von Aufla­dekarten zwischen verschie­denen Marken im Telekom-Netz keines­wegs selbst­verständ­lich ist. So seien Lade­bons von FCB Mobil für MagentaMobil Prepaid nicht nutzbar.

Penny Mobil seit Ende September auch mit LTE

Seit Ende September haben Kunden von Penny Mobil und ja!mobil die Möglich­keit, auch über LTE im Internet zu surfen. Anders als bei cong­star fällt dafür kein Aufpreis an. So werden neben Neukunden sukzes­sive auch alle Bestands­kunden auf den LTE-Zugang mit bis zu 25 MBit/s im Down­stream umge­stellt. Eine LTE-50-Option gibt es bei den Prepaid-Discoun­tern nicht und auch Tele­fonate über LTE (VoLTE) und WLAN (VoWiFi) sind nicht möglich.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk­vertrag oder einer Prepaid­karte sind, werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Tarif­vergleich. Hier können Sie Ihr Wunsch­netz und die benö­tigten Inklu­sivleis­tungen eingeben und erhalten Details zu den Preis­modellen, die Ihren Anfor­derungen am nächsten kommen.


Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]