mobil.teltarif.de
zum iPhone 11 Pro Max Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
Telefonieren im Ausland

Roaming-Alternative: Messenger-Apps

So sparen Sie Roaming-Kosten mit Messenger-Apps

Wenn Sie Ihr Smart­phone mit ins Ausland nehmen und dort benutzen wollen, können Sie sich auf eine hohe Telefon-Rech­nung gefasst machen. Zumin­dest in Ländern, die nicht zur EU gehören und in denen das Roaming nicht durch den EU-Tarif gere­gelt ist. Eine Möglich­keit, diese Roaming-Gebühren zu umgehen, ist, Messenger-Apps wie WhatsApp, Skype oder dem Face­book-Messenger zu benutzen.

In erster Linie sind diese Messenger natür­lich zum Chatten gedacht und machen daher der SMS Konkur­renz. Mit vielen von ihnen können Sie inzwi­schen aber auch tele­fonieren. Und das kostenlos.

Kostenlos im Ausland nur über WLAN

Das Tele­fonieren mit Messenger-Apps ist eine Form von VoIP-Tele­fonie, das heißt, es wird über das Internet tele­foniert. Daher ist es möglich, die Messenger-Tele­fonie auch im Ausland zu verwenden. Voraus­setzung ist natür­lich, dass Sie dort einen Internet­zugang haben. Kostenlos tele­fonieren können Sie hier aller­dings nur, wenn es sich bei dabei um eine WLAN-Verbin­dung handelt. Per mobiler Daten­verbindung zu tele­fonieren ist zwar auch im Ausland möglich, dann entstehen aber Roaming-Kosten für den Verbrauch des mobilen Daten­volumens. Und diese betragen in außer­europäischen Ländern oft mehrere Euro pro Mega­byte.

Nur von App zu App?

Sprechblasen über der Weltkugel

Messenger-Apps als Roaming-Alternative
teltarif.de

Neben der Kosten­falle, die im außer­europäischen Ausland drohen kann, wenn Sie die Messenger-Tele­fonie per mobilem Internet verwenden, gibt es noch einen zweiten Nach­teil. Dieser gilt aller­dings für In- wie Auslands­gespräche glei­cher­maßen:

Sie können mit Messen­gern nur dieje­nigen errei­chen, die eben­falls diesen Messenger benutzen. Wollen Sie beispiels­weise die Nummer der teltarif.de-Redak­tion wählen, müssen Sie dies auf herkömm­lichem Weg tun. Apps erlauben dies nicht.

Selbst­verständ­lich gibt es keine Regel ohne Ausnahme: Einige Messenger-Apps, zum Beispiel Skype, erlauben tatsäch­lich auch Anrufe ins Handy- oder Fest­netz. Aller­dings nur gegen eine monat­liche Gebühr.

In einem weiteren Ratgeber stellen wir Ihnen die wich­tigsten Messenger-Apps vor. Eine sepa­rate Über­sicht haben wir zu Busi­ness-Messen­gern für Geschäfts­kunden.

Die teltarif.de-Reise-Ratgeber helfen bei Auslands­aufent­halten

Alles Weitere rund um die Handy­nutzung auf Reisen haben wir in unseren Reise-Ratge­bern zusam­menge­stellt. Auf einen Blick sehen Sie alle Themen zum Tele­fonieren im Ausland in der folgenden Über­sicht:

Telefonieren im Ausland