mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Aufgeschraubt

Aufgeschraubt: LTE-Router AVM FRITZ!Box 6842 LTE

Wir zeigen die Chips und Bauteile der Box

Eine FRITZ!Box von außen haben sicherlich die meisten Nutzer schon einmal gesehen. Doch wie sehen die Router von AVM eigentlich von innen aus? Dieser Frage gehen wir in unserer Serie "Aufgeschraubt" nach. Dieses Mal steht die FRITZ!Box 6842 LTE im Fokus. Der LTE-Router unterscheidet sich nicht nur äußerlich von den bisher von uns aufgeschraubten Boxen - er ist auch für eine andere Anschlussart ausgelegt. Die FRITZ!Box 6842 LTE unterstützt LTE-Verbindungen mit bis zu 100 MBit/s im Downstream und wurde mit einer Telefonanlage ausgestattet. Somit lässt sie sich überall dort einsetzen, wo kein Festnetzanschluss zur Verfügung steht. Durch welche Technik AVM dies meistert, zeigen die folgenden Bilder vom Inneren der FRITZ!Box.

Durch unsere Galerie geht es mit einem Klick auf das jeweilige Bild.

FRITZ!Box 6842 LTE aufgeschraubt: AVMs LTE-Router von Innen
vorheriges
nächstes
Bild 1/11 Bild: teltarif.de / Rita Deutschbein