mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
09.11.2018 - 09:15
Handy-Sicherheit

Galaxy Note 8: November-Sicherheitspatch wird verteilt

Samsung schließt zügig Schwachstellen

Besitzer des Samsung Galaxy Note 8 können sich dank des November-Sicherheitspatches sicherer fühlen. Das Update beseitigt insgesamt 19 Schwachstellen, die im Android-Betriebssystem an sich und in Samsungs Oberfläche Experience 9.0 vorzufinden sind. Die Aktualisierung wird ab sofort in Europa ausgerollt. Unter anderem erhalten Deutschland, Italien, die Schweiz, die Niederlande und Rumänien das Security-Upgrade. Die Softwareversion des Galaxy Note 8 wird dadurch auf N950FXXS5CRJ6 gehievt. Wir empfehlen, die Aktualisierung über ein WLAN-Netz vorzunehmen, da der Download bis zu 566 MB an Daten umfasst.

Das Galaxy Note 8 erhält den November-Sicherheitspatch

Das Galaxy Note 8 erhält den November-Sicherheitspatch
Samsung

Mehr Sicherheit für das Galaxy Note 8

Note-8-Update in den Niederlanden

Note-8-Update in den Niederlanden
SamMobile

Samsung ist in letzter Zeit erfreulich schnell, wenn es um das Ausrollen der Android-Sicherheitspatches geht. Für das Galaxy J7 Prime verteilte der Konzern die November-Version der Schutzmaßnahme sogar vor Google. Nun folgt ein beliebtes Phablet, nämlich das Galaxy Note 8. Wie SamMobile berichtet, erhält das Smartphone in unserer Region jetzt eine Aktualisierung auf den neuesten Sicherheitsstand. Der November-Patch schließt elf Schwachstellen in Android selbst und acht Lücken in Samsungs Benutzeroberfläche Experience 9.0. Je nach Land wiegt der Download zwischen 544 MB und 566 MB.

Die Aktualisierung erfolgt OTA (Over-the-Air) direkt vom Internet aus auf dem Smartphone. Falls Ihr Datenvolumen nicht allzu üppig ist, sollten Sie den November-Sicherheitspatch für das Galaxy Note 8 also über ein WLAN-Netzwerk durchführen. Weitere Samsung-Mobilgeräte, die den jüngsten Patch bereits erhielten, sind das Galaxy J7 Duo, das Galaxy Tab A (2016) und das Galaxy Tab 2 Active.

Galaxy Note 8: Wo bleibt das Update auf Android Pie?

Samsung Note 8
DatenblattNovember-Patch ]

Während der verstärkte Fokus des Herstellers auf die Sicherheit erfreulich ist, warten die Anwender immer noch auf eine Versionserhöhung des Betriebssystems. Dass das Galaxy Note 8 Android 9.0 erhält, wurde bereits von Samsung bestätigt. Eine Betaversion mit der neuen Benutzeroberfläche One UI soll noch diesen Monat für diverse Galaxy-Smartphones erscheinen. Es bleibt abzuwarten, ob es die finale Fassung noch dieses Jahr auf das Galaxy Note 8 und weitere Modelle der südkoreanischen Firma schafft.


Mehr zum Thema Patches und Sicherheitsupdates

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]