mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
VERGLEICH

Samsung Galaxy S10 & Samsung Galaxy S10e im Vergleich

Handys vergleichen
Sie wurden auf einen redaktionellen Vergleich, der die von Ihnen gewählten Geräte enthält, weitergeleitet.

Zum technischen Vergleich der ausgewählten Geräte.
08.03.2019 - 11:00
Ab heute

Verkaufsstart: Galaxy S10e, S10 & S10+ im Vergleich

Die wesentlichen Unterschiede (mit Video)

Das Samsung Galaxy S10(+) und das Galaxy S10e sind ab sofort offi­ziell erhält­lich. Die Geräte sind nicht günstig. Der Kauf will also gut über­legt sein. So wäre es doch vorteil­haft über die Diffe­renzen der drei Geräte Bescheid zu wissen. Die erste wesent­liche Unter­schied ist offen­sicht­lich: Die Display­größe: Während das Galaxy S10e mit 5,8 Zoll (Auflö­sung: FHD+) ein recht kleines Panel besitzt, sind die Diago­nalen beim Galaxy S10 mit 6,1 Zoll bezie­hungs­weise mit 6,4 Zoll beim Plus-Modell (Auflö­sung jeweils: WQHD+) größer. Im reinen Vergleich der Zoll-Angaben auf dem Daten­blatt fällt das gar nicht mal so sehr auf, in der Praxis sind die Unter­schiede aber deut­lich. Es empfiehlt sich, die Geräte vor dem Kauf in die Hand zu nehmen.

Vom Design her unter­scheiden sich das Galaxy S10 und das Plus-Modell nicht vonein­ander, beide Modelle verfügen über Samsungs Edge-Optik. Darauf müssen Käufer des Galaxy S10e verzichten, hier sind die Ecken abge­rundet. Vergleichbar ist das Design mit dem des Apple iPhone XS.

Die Größen­unter­schiede zwischen den drei Geräten spie­geln sich auch im Gewicht wieder. Das Samsung Galaxy S10e und das mitt­lere S10 sind sich mit 150- bezie­hungs­weise 157 Gramm sehr ähnlich. Da es in Deutsch­land nur die Ceramic-Version des Plus-Modells gibt, ist diese mit 198 Gramm deut­lich schwerer - eine Version mit Glas­rück­seite, die 175 Gramm wiegt, gibt es bei uns nicht. Trotz des vergleichs­weise höheren Gewichts liegt das Plus-Modell nicht minder komfor­tabel in der Hand wie die beiden anderen Vari­anten.

Samsung Galaxy S10e Samsung Galaxy S10 Samsung Galaxy S10+
Testurteil
03/2019
1,8
03/2019
1,3
02/2019
1,3
Bildschirmdiagonale 5,80 Zoll 6,10 Zoll 6,40 Zoll
Display-Auflösung 1 080 x 2 280 Pixel 1 440 x 3 040 Pixel 1 440 x 3 040 Pixel
Länge 142,2 mm 149,9 mm 157,6 mm
Breite 69,9 mm 70,4 mm 74,1 mm
Dicke 7,9 mm 7,8 mm 7,8 mm
Gewicht 150,0 g 157,0 g 175,0 g
Prozessor-Typ Exynos 9820 Exynos 9820 Exynos 9820
Prozessorkerne (gesamt) 8 8 8
Prozessor-Takt 2,70 GHz 2,70 GHz 2,70 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 6,0 GB 8,0 GB 8,0 GB
Gesamte Speichergröße 128,00 GB 128,00 GB 512,00 GB
Speicherkarten-Slot Dual-SIM-Hybrid-Slot microSD-Card, Dual-SIM-Hybrid-Slot Dual-SIM-Hybrid-Slot
Mobilfunk GSM, EDGE, HSPA+, LTE GSM, EDGE, HSPA+, LTE GSM, EDGE, HSPA+, LTE
Mobilfunk max. Downstream (LTE) 2 000,00 MBit/s 2 000,00 MBit/s 2 000,00 MBit/s
WLAN-Standard Wi-Fi 6 (802.11 a/b/g/n/ac/ax) Wi-Fi 6 (802.11 a/b/g/n/ac/ax) Wi-Fi 6 (802.11 a/b/g/n/ac/ax)
Milliamperestunden 3 100 mAh 3 400 mAh 4 100 mAh
Akku-Wechsel möglich nein nein nein
NFC ja ja ja
Megapixel 12,0 Megapixel 12,0 Megapixel 12,0 Megapixel
Megapixel (2. Sensor) 16,0 Megapixel 12,0 Megapixel 12,0 Megapixel
Megapixel (3. Sensor) - 16,0 Megapixel 16,0 Megapixel
Frontkamera:
Sensor
10,0 Megapixel 10,0 Megapixel 10,0 Megapixel
Frontkamera:
Zweiter Sensor
- - 8,0 Megapixel
BS-Version bei Verkaufsstart 9.0 (Pie) 9.0 (Pie) 9.0 (Pie)
Fingerabdruck-Sensor Seitlich am Gerät Display-integriert Display-integriert
Dual-SIM ja, Dual-SIM-Standby ja, Dual-SIM-Standby ja, Dual-SIM-Standby
Auch erhältlich als: Samsung Galaxy S10e (256 GB)
Samsung Galaxy S10 (512 GB)
Samsung Galaxy S10+ (128 GB)
Samsung Galaxy S10+ (1 TB)
Stand: 19.10.2019

Finger­abdruck­sensor, Kamera und Akku

Beim e-Modell hat Samsung beim Finger­abdruck­sensor gespart. Der befindet sich als Power­button-Entsperr-Kombi­nation an der rechten Gehäus­eseite, beim Galaxy S10(+) befindet sich die Entsperr­methode in Form eines Ultra­schall-Sensors unter dem Display. Die neue Display­tech­nologie, welche die Front­kamera als Loch in das Display in die rechte obere Ecke inte­griert, haben aber alle drei Modelle. Beim Galaxy S10e und dem Galaxy S10 ist das Modul gleich, das Galaxy S10+ verfügt über eine Dual-Selfie­kamera - optisch sind das also zwei Löcher.

Auch bei der Haupt­kamera gibt es Unter­schiede: Das Triple-System ist beim Galaxy S10 und Galaxy S10+ gleich, beim Galaxy S10e verbaut der Hersteller nur eine Dual­kamera. Das System macht aber auch wie die Triple­kamera sehr gute Fotos. Im Prinzip fehlt beim Galaxy S10e nur das Tele­objektiv, das die anderen beiden Modelle besitzen.

Die Akku­kapa­zität des Galaxy S10e ist mit 3100 mAh am kleinsten. In unserem Test hielt der Akku 6 Stunden und 30 Minuten durch, der Akku des Galaxy S10 mit 3400 mAh hielt 8 Stunden und 52 Minuten durch, der 4100 mAh-Akku des Galaxy S10+ schaffte hingegen nur 8 Stunden und 33 Minuten.

Spei­cher- und Farb­vari­anten sowie Preise

Das Galaxy S10e ist mit einer Spei­cher­kapa­zität von 128 GB in den Farben Prism Black, Prism Blue, Prism Green, Prism White und Carnary Yellow verfügbar. Nach unver­bind­licher Preis­empfeh­lung kostet das Gerät 749 Euro. Das Samsung Galaxy S10 gibt es in zwei Spei­cher­vari­anten: Sowohl eine Version mit 128 GB als auch mit 512 GB gibt es in den Farben Prism Black, Prism Blue, Prism Green und Prism White. Die klei­nere Version kostet 899 Euro, die größere verlangt einen Aufpreis von 250 Euro, sprich 1149 Euro nach UVP. Das Galaxy S10+ gibt es in den Farben Ceramic Black und Ceramic Black sowohl mit 512 GB interner Spei­cher­kapa­zität als auch mit 1 TB. Die klei­nere Vari­ante kostet 1249 Euro, die größere 1599 Euro.

Weitere Details und Infor­mationen lesen Sie in unseren ausführ­lichen Test­berichten zum Samsung Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10+. Außerdem sehen Sie nach­folgend die drei Galaxy-S10-Modelle im Vergleichs­video:


Mehr zum Thema Verkaufsstart

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]