mobil.teltarif.de
zum iPhone 11 Pro Max Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
16.08.2019 - 16:00
Pay-TV

Bericht: Sky zeigt Fußball live künftig ohne Abo-Zwang

Offenbar Pay-per-view bei Onefootball geplant

Der Pay-TV-Sender Sky plant einem Bloom­berg-Bericht zufolge eine Zusam­menar­beit mit dem App-Anbieter Onefoot­ball. Die Koope­ration sieht den Angaben zufolge vor, dass Onefoot­ball einzelne Spiele aus dem Rechte-Port­folio von Sky auf seinen digi­talen Platt­formen zeigen kann. Diese Über­tragungen werden für die Zuschauer zwar auch kosten­pflichtig. Es entfällt aber der Abo-Zwang.

Inter­essenten sollen die Möglich­keit bekommen, die Spiele einzeln zu buchen und anzu­sehen. Dafür sollen pro Über­tragung Kosten zwischen 3 und 4 Euro anfallen. Dem Bericht zufolge könnte die Ankün­digung noch an diesem Wochen­ende erfolgen, an dem auch der erste Spieltag in der neuen Saison der Fußball-Bundes­liga statt­findet.

Details noch unklar

Bundesliga von Sky bald im Pay-per-view-Verfahren?

Bundesliga von Sky bald im Pay-per-view-Verfahren?
Foto: Sky

Um welche Über­tragungen es genau geht, ist unklar. Eine Ankün­digung im Rahmen des ersten Bundes­liga-Spiel­tags lässt es nahe­liegend erscheinen, dass Spiele der höchsten deut­schen Spiel­klasse gezeigt werden. Der Bloom­berg-Bericht nennt aber konkret auch die 2. Bundes­liga und den DFB-Pokal. In diesen Wett­bewerben liegen die jeweils ersten Spiel­tage der neuen Saison bereits hinter uns.

Wie es weiter heißt, verspricht sich Sky vom neuen Angebot, das noch nicht offi­ziell bestä­tigt wurde, weitere Inter­essenten für die Sport­über­tragungen zu begeis­tern. Bislang war es nicht üblich, einzelne Spiele buchen zu können. Abseits eines lang­fris­tigen Abon­nements hatten Kunden ledig­lich die Möglich­keit, Sky Ticket zu nutzen, wo als güns­tigste Option ein Tages­ticket für 9,99 Euro erhält­lich ist.

DAZN-Spiele in Sky Sports­bars weiter zu empfangen

Quasi in letzter Minute vor dem Start in die neue Bundes­liga-Saison ist nun auch die Möglich­keit für Sky Sports­bars gesi­chert, weiterhin alle Spiele aus der höchsten deut­schen Fußball-Spiel­klasse zu zeigen - also auch die Partien, die jetzt von DAZN über­tragen werden. Bislang gab es für die Spiele am Frei­tagabend, Sonn­tagmittag und Montag­abend eine Verein­barung zwischen Sky und Euro­sport, nach der Hotels und Restau­rants mit Sky-Sportsbar-Lizenz die Sendungen über Euro­sport 2 HD Xtra empfangen und ihren Gästen zeigen konnten.

Auf dem glei­chen Weg wird der Empfang bis auf weiteres möglich sein, zumal Euro­sport 2 HD Xtra die nun von DAZN produ­zierten Über­tragungen auch im Rahmen des HD+-Pakets auf Astra weiter zeigt. Endgül­tige Details sollen zwischen Sky, Euro­sport und DAZN noch geklärt werden. Zumin­dest ist für die Zuschauer aber nun sicher­gestellt, dass sie unter­brechungs­frei weiter bedient werden.

Wie bereits berichtet, ist das erste Frei­tags­spiel der neuen Saison auch beim ZDF im Free-TV zu empfangen.


Mehr zum Thema Sky

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]