mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü

BQ Aquaris V

BQ präsentiert mit dem Aquaris V ein günstiges, aber recht leistungsstarkes Smartphone. Ein Snapdragon 435 mit 8 x 1,40 GHz und 2 GB Arbeitsspeicher sorgen für Rechenleistung. Der 16 GB große Speicher ist dank eines Dual-SIM-Hybrid-Slots um bis zu 256 GB erweiterbar, wenn dieser nicht für eine zweite SIM-Karte genutzt wird. Weitere Kaufargumente sollen die beiden Kameras sein (Rückkamera mit 12 MP, Frontkamera mit 8 MP), die Verwendung von Dinorex-Glas oder die IP52-Klassifizierung (Spritzwasserschutz).

BQ Aquaris V im Überblick

Display 13,20 cm (5,20 Zoll) IPS
Auflösung: 720 x 1 280 Pixel (283 ppi)
Dinorex Glas
Betriebssystem Android 8.0 (Oreo)
Oberfläche: Standard
CPU Qualcomm, Octa-Core (64 Bit)
Snapdragon 435, 8 x 1,40 GHz
Speicher 2,0 GB RAM
16,00 GB Speicher, davon 10,50 GB frei
Erweiterbar durch microSD-Card, microSDHC-Card, microSDXC-Card, Dual-SIM-Hybrid-Slot um bis zu 256,0 GB
Datentransfer EDGE, HSPA+ (42,20 MBit/s), LTE (150,00 MBit/s), WLAN, Bluetooth
SIM-Kartentyp: Nano-SIM
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 850, 900, 1900, 2100
LTE (Band)
Europa:
700, 800, 900, 1800, 2100, 2600
USA:
1700 (4), 1800, 1900 (2)
Asien:
1800, 1900, 2100, 2600
Hauptkamera 12,0 Megapixel
Front-Kamera 8,0 Megapixel
Abmessungen 148,1 mm x 73,0 mm x 8,4 mm
Gewicht 165,0 g
Weitere Funktionen
  • spritzwassergeschützt (IP52)
  • Dual-SIM
  • NFC
Vorgestellt am 16.09.2017
Auch erhältlich als BQ Aquaris V (32GB)
Nächste Generation BQ Aquaris VS

Alle Angaben ohne Gewähr.

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem BQ Aquaris V vergleichen

Meldungen zum BQ Aquaris V