mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü

HTC Magic

Weiter zum nächsten Bild

Google hat mit Android eine sehr flexible Software-Plattform entwickelt, für die in den kommenden Monaten mehr und mehr interessante Applikationen vorgestellt werden. Diese Downloads und die Flexibilität des Nutzers bei der Konfiguration des Geräts stellen den eigentlichen Wert dar. Man ist nicht gezwungen, immer wieder durch dieselben nervigen Handy-Menüs zu navigieren, um eine Applikation oder einen Dialog zu öffnen, den man regelmäßig benötigt. Wer ein flexibles Smartphone auf einer offenen Plattform zu einem hoffentlich akzeptablem Preis sucht, könnte sich für das Gerät erwärmen. Andererseits darf in Frage gestellt werden, ob es dem Gerät gelingen wird, die Nutzer auch durch sein Äußeres anzusprechen. Aber das HTC Magic ist schließlich nicht das letzte Google-Handy, das das Licht der Welt erblickt. Mal schauen, was die anderen Handy-Hersteller in petto haben! zur Meldung

HTC Magic im Überblick

Display 8,13 cm (3,20 Zoll) TFT, Touchscreen
Auflösung: 320 x 480 Pixel (180 ppi)
Betriebssystem Android 1.5 (Cupcake)
Datentransfer EDGE, HSPA (7,20 MBit/s), WLAN, Bluetooth
Mobilfunk (MHz) GSM 850, 900, 1800, 1900
UMTS 900, 2100
Hauptkamera 3,1 Megapixel (2 048 x 1 536 Pixel)
Akkulaufzeit Standby 660 Stunden (UMTS)
Nutzung 06:36 Stunden (UMTS)
Abmessungen 113,0 mm x 55,0 mm x 13,7 mm
Gewicht 118,5 g
Weitere Funktionen
Einführungstermin 2. Quartal 2009

Alle Angaben ohne Gewähr.

Ähnlich ausgestattete Smartphones

Weitere Geräte mit dem HTC Magic vergleichen

Meldungen zum HTC Magic

1 2 3