mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
07.08.2019 - 17:25
Apple: Wearable-König

Smartwatch-Markt: Apple dominiert, Samsung jetzt Zweiter

Globaler Wachstum dank attraktivem Angebot

Das Markt­forschungs­unter­nehmen Stra­tegy Analy­tics hat eine Erhe­bung der Smart­watch-Vertei­lung des zweiten Quar­tals 2019 heraus­gegeben. Im Vergleich zum Vorjahr konnte das Wearable-Segment, nicht zuletzt dank der großen Beliebt­heit von Fitnessarm­bändern, um 44 Prozent zulegen. Insge­samt wurden welt­weit 12,3 Millionen Smart­watches von April bis Juni ausge­liefert. An der Spitze der Hersteller gab es keine Verän­derung, Apple domi­niert mit seiner Apple Watch nach wie vor den Markt. Hingegen haben Samsung und Fitbit die Plätze getauscht, was dem südko­reani­schen Konzern den zweiten Platz beschert.

Smart­watches gewinnen weiter an Popu­larität

Mit der Galaxy Watch Active 2 könnte Samsungs Smartwatch-Sparte weiter wachsen

Mit der Galaxy Watch Active 2 könnte Samsungs Smartwatch-Sparte weiter wachsen
Samsung

Die schlauen Uhren fris­teten einige Zeit eher ein Nischen­dasein, dank größerer Viel­falt, höherem Komfort und erschwing­lichen Fitness-Vari­anten hat sich das in der jüngsten Vergan­genheit aber geän­dert. So beschei­nigt eine Unter­suchung des briti­schen Insti­tutes Stra­tegy Analy­tics einen Anstieg von 8,6 Millionen ausge­lieferten Smart­watches in Q2 2018 auf nunmehr 12,3 Millionen in Q2 2019. Die klare Führung hält Apple mit einem Markt­anteil von 46,4 Prozent bei 5,7 Millionen verschickten Exem­plaren. Dennoch kann Samsung zufrieden sein, denn für den Elek­tronik­hersteller ging es von 0,9 Millionen versen­deten cleveren Zeit­gebern auf 2 Millionen hoch (Markt­anteil: 15,9  Prozent). Fitbit erntete hingegen im vergan­genen Quartal nur noch Bronze. Es machten sich anstatt 1,3 Millionen (Q2 2018) rund 1,2 Millionen Smart­watches der Firma auf die Reise. Somit fiel der Markt­anteil von Fitbit auf 9,8 Prozent hinab.

Weitere Anbieter unter ferner liefen

Die Smartwatch-Erhebung von Strategy Analytics

Die Smartwatch-Erhebung von Strategy Analytics
Strategy Analystics

Inner­halb der Statistik, welche auch unre­gistrierten Lesern zur Verfü­gung steht, werden ledig­lich die ersten drei Plätze nament­lich genannt. Nach Apple, Samsung und Fitbit folgt demnach ein Topf weiterer Smart­watch-Produ­zenten. Insge­samt griffen im zweiten Quartal 2019 etwa 27,9 Prozent der Käufer zu einer Smart­watch abseits des führenden Trios. Dies entspricht 3,4  Millionen verschickte Einheiten. Im Vorjah­resquartal waren es 2,6 Millionen entspre­chender ausge­lieferter Produkte, was zu 29,8 Prozent Markt­anteil führte. In anderen Firmen wie Garmin und Fossil sieht Stra­tegy Analy­tics Poten­zial, Fitbit unter Druck setzen zu können. Auch der kommenden Galaxy Watch Active 2 wird ein Erfolg prophe­zeit. Zudem haben beispiels­weise Huawei und LG schicke Smart­watches im Port­folio.


Mehr zum Thema Smartwatch (Handy-Uhr)

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]