mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
06.06.2019 - 00:00
Streaming im Ausland

VPN & Proxy: So funktionieren deutsche Streams im Ausland

Regi­onswahl via Webbrowser

Webbrowser mit inte­grierter VPN-Server-Auswahl

Die App Private Browser

Die App Private Browser
Andre Reinhardt

Private Browser (für Android und für iOS) ist eine empfeh­lens­werte Anwen­dung, die aller­dings zunächst mit ihrem Namens­zusatz „Proxy-Browser“ irri­tiert. Tatsäch­lich wird zwar von der Proxy-Tech­nologie Gebrauch gemacht, aller­dings finden die Verbin­dungen über VPN-Server statt. Die Anony­mität ist in diesem Fall also gegeben, zudem beim inte­grierten Webbrowser Verschlüs­selungs­methoden zum Einsatz kommen. Der Server wird über das Flag­genzei­chen links oben ausge­wählt. Sie müssen sich aller­dings mit einem Konto (etwa Google oder Face­book) anmelden. Des Weiteren kann Private Browser nur eine Woche ohne Gebühren verwendet werden. Danach stehen als Kauf­optionen 1,09 Euro für einen  Monat, 92 Cent pro Monat für ein Jahr oder 49,99 Euro auf Lebens­zeit zur Verfü­gung.

Webbrowser mit inte­grierter Proxy-Server-Auswahl

Die App Proxy Browser

Die App Proxy Browser
Andre Reinhardt

Als Beispiel-App stellen wir Proxy Browser for Android vor. Nach dem Öffnen der Anwen­dung betä­tigen Sie den Button „Fastest“ und klicken anschlie­ßend im unteren Menü auf „Search proxy“. Jetzt lässt sich ein gewünschtes Land auswählen, in dem ein möglichst schneller Proxy-Server gesucht wird. Für das Strea­ming ist eine hohe Band­breite empfeh­lens­wert, weshalb sich die Option „Random“ eher nicht eignet. Um das zuge­wiesene Netz­werk verwenden zu können, nutzen Sie den inte­grierten Webbrowser.

Abschlie­ßend gilt natür­lich noch der Hinweis, dass ein VPN oder ein Proxy keine Garantie dafür sind, dass man im Ausland tatsäch­lich deut­sche Strea­ming-Ange­bote nutzen kann. Viele Apps nutzen mitt­lerweile auch den Standort des Geräts, um fest­zustellen, wo es sich befindet. Wird dann ein Standort außer­halb Deutsch­lands ermit­telt, hilft auch eine deut­sche IP via VPN oder Proxy nicht weiter.

Des Weiteren sollten Sie sich vor der Nutzung einer der oben genannten Methoden nach der Rechts­lage im betref­fenden Land infor­mieren. Nicht überall sind VPN und Proxy als legal einge­stuft.


Mehr zum Thema Streaming

1 2

vorherige Seite: Regi­onswahl via VPN oder Proxy

Inhaltsverzeichnis:

  1. Regi­onswahl via VPN oder Proxy
  2. Regi­onswahl via Webbrowser
  3. Alles auf einer Seite lesen

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]