mobil.teltarif.de
zum Galaxy S10 Plus Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
Thema des Monats: Mobilfunk

presented by 

14.03.2019 - 00:00
Für Sparfüchse

Mobile Schnäppchen: Handytarife bis 5 Euro im Vergleich

Was bieten Netzbetreiber und Provider für kleines Geld?

Wer hauptsächlich über Messenger kommuniziert und wenig unterwegs im Internet surft oder telefoniert, benötigt keinen teuren Mobilfunktarif. Wir haben uns die Offerten der Betreiber und Provider im Preisbereich bis 5 Euro angesehen. In dieser Zusammenfassung unterteilen wir die Tarife nach Netz und Vertragsart. Telekom, Vodafone und o2 haben selbst lediglich günstige Prepaid-Pakete im Gepäck. Mehr Freieinheiten und Datenvolumen zu einem ähnlichen Kostenfaktor haben die Anbieter ohne eigenem Netz zur Auswahl, derzeit sind bis zu 2 GB für 4,99 Euro möglich.

Tarife bis 5 Euro im Check

Tarife bis 5 Euro im Check
Fotos: Anne Katrin Figge - fotolia.com/teltarif.de, Montage: teltarif.de

Günstige Mobilfunktarife: Sparen mit Bedacht

Billig ist nicht immer gut - wer den falschen Tarif wählt, ärgert sich im Nachhinein. Vor der Wahl des Produkts sollten Sie ihre Ansprüche für den Mobilfunkalltag prüfen. Sind Freieinheiten zum kostenlosen Telefonieren und SMS-Verfassen oder ein größeres Highspeed-Datenvolumen wichtiger? Welches Netz ist bei Ihnen in der Umgebung am besten ausgebaut? Ist eine LTE-Anbindung im Wunschtarif enthalten? Für Internetausflüge ist zudem die maximale Datenrate von Relevanz. Wir fühlen den aktuellen Handytarifen innerhalb einer Grundgebühr von 5 Euro auf den Zahn und weisen zudem auf potenzielle Stolpferfallen wie eine Datenautomatik hin.

Netzbetreiber-Tarife bis 5 Euro

Der Telekom-Tarif MagentaMobil Prepaid S kostet nur 2,95 Euro pro Monat, die Einrichtungsgebühr liegt jedoch bei 9,95 Euro. Ausgeglichen wird diese Summe vom 10-Euro-Startguthaben. Vorbildlich ist die Community-Flat. Datenvolumen ist keines enthalten, eine 50-MB-DayFlat wird bei mobiler Datenverbindung für 1,49 Euro gebucht. Die 4G-Geschwindigkeit ist mit bis zu 300 MBit/s im Download rasant. Vodafone verlangt für sein Prepaid-Paket CallYa Talk & SMS keinen Cent, empfehlenswert ist es aber, die Internet-Option 400 (2,99 Euro pro Monat) zu buchen. Namensgebend werden 400 MB an Highspeed-Internet gewährt. Eine netzinterne Flatrate stellt Vodafone nicht zur Verfügung. Gesurft wird mit bis zu 500 MBit/s. Telefónica ruft für o2 MyPrepaid Basic 1,99 Euro monatlich auf. Als Inklusivleistung gibt es 150 MB an schnellem Internet. Die maximale Download-Geschwindigkeit beträgt 225 MBit/s. Gespräche und SMS kosten bei allen drei Netzbetreibern je 9 Cent pro Minute oder Einheit. LTE ist bei sämtlichen Paketen inklusive.

Übersicht: Ausgewählte Tarife der Netzbetreiber bis 5 Euro

  Telekom Vodafone o2
MagentaMobil Prepaid S CallYa Talk&SMS + Internet Option 400 My Prepaid Basic
Vertragsart Prepaid
Grundgebühr 2,95 0,00 + 2,99 1,99
Einrichtungsgebühr 9,95 0,00 0,00
Startguthaben 10,00 0,00 0,00
Laufzeit 28 Tage
Kosten
Inklusiveinheiten Community-Flat - -
Telefonie 0,09
SMS 0,09
Daten
Netztechnik LTE
Inklusiv-Volumen - 1) 400 MB 150 MB
Down-/Upstream
(in MBit/s)
300 / 50 500 / 100 225 / 50
Drossel auf
(in kBit/s)
- 32 / 16 32 / 32
Stand: 14. März 2019. Preise in Euro.
1) Der Internetzugang wird mit Buchung der Day Flat (50 MB Highspeed-Volumen für 1,49 Euro / 24 Std.) freigeschaltet.

Provider-Tarife bis 5 Euro (Telekom-Netz)

congstar wie ich will ist ein Prepaid-Angebot zum Selbstgestalten, in der Beispielkonfiguration mit 100 Freiminuten und 100 MB zahlen Sie 4 Euro pro Monat. Die Einrichtungsgebühr liegt bei 9,99 Euro, 10 Euro Startguthaben gibt es als Entschädigung. Der freenentMobile freeSMART 400 (Laufzeitvertrag) wirkt vor allem aufgrund des üppigen 400-MB-Datenvolumens bei einer Grundgebühr von 3,99 Euro interessant. Zusätzlich locken 100 Freiminuten nebst Mailbox-Flat. Auf ein Startguthaben müssen die Kunden verzichten, dennoch werden 9,99 Euro an Einrichtungsgebühr fällig. Der Prepaid-Discounter-Tarif ja!mobil (Einrichtungsgebühr 9,95 Euro) ist mit 100 MB und 100 Freieinheiten für 3,98 Euro monatlich erhältlich. Nett ist das 5 Euro betragende Startguthaben. Außerhalb des Kontingents schlagen Anrufe und Kurznachrichten bei den oben genannten Produkten mit 9 Cent zu Buche. Schade: LTE gibt es bei den Discounter-Angeboten im magentafarbenen Netz nicht, die 3G-Übertragung erreicht bei 21 bis 21,6 MBit/s ihr Maximum.

Provider-Tarife bis 5 Euro (Vodafone-Netz)

otelo spendiert mit der Option Internet Flat 300 (Prepaid, maximal 21,6 MBit/s) dem Teilnehmer 300 MB an Datenvolumen für 3,99 Euro pro Monat. Einrichtungsgebühr und Startguthaben halten sich mit 9,95 respektive 10 Euro fast die Waage. Eine Mailbox-Flat gibt es gratis, für Telefonate und SMS werden 9 Cent pro Einheit berechnet. Lidl Connect (Prepaid, bis zu 32 MBit/s) zeigt sich zum gleichen Preis spendabler. Ein halbes Gigabyte an Datenvolumen (Internet Option 500) klingen fair. Die Supermarkt-Marke verlangt eine Einrichtungsgebühr in Höhe von 9,99 Euro, im Austausch gibt es ein 10-Euro-Guthaben samt Mailbox-Flat. Gespräche und SMS kosten 9 Cent pro Minute oder Einheit. Der Tarif EWE Tel Einfach Mobil Start (Laufzeitvertrag, maximal 7,2 MBit/s) wirkt mager. Er beinhaltet eine 50-Minuten-Community-Flat, ansonsten müssen die Kunden für Anrufe und Kurznachrichten teure 19 Cent je Minute beziehungsweise Einheit einplanen. Das Datenvolumen beträgt 100 MB. Auch in den beschriebenen Vodafone-Paketen müssen Sie auf LTE verzichten.

Provider-Tarife bis 5 Euro (Telefónica-Netz)

Bei discoTELs LTE Prepaid 6 Cent + Clever XS (Prepaid) müssen nur 2,95 Euro pro Monat investiert werden, um 50 Inklusiv-SMS und Gesprächsminuten sowie 100 MB an Daten-Kontingent zu erhalten. Eine Einrichtungsgebühr von 9,95 Euro steht dem 10 Euro betragenden Startguthaben gegenüber. SMS und Anrufe abseits der Freieinheiten sind mit je 6 Cent pro Minute oder Einheit günstig. Deutlich mehr an Datenvolumen, nämlich ein ganzes Gigabyte, hat DeutschlandSIM mit dem LTE 750 National (Laufzeit-Vertrag) für 4,99 Euro monatlich in petto. Die Einrichtungsgebühr kostet dafür 14,99 Euro und auf ein Startguthaben müssen Sie verzichten. 250 Minuten oder SMS sind im Tarif enthalten. Vorsicht: Eine Datenautomatik ist voreingestellt, diese sollten Sie bei Bedarf abschalten, um weitere Kosten zu vermeiden. Alle vorgestellten Telefónica-Angebote haben Zugang zum LTE-Netz. Die maximale Bandbreite liegt bei 21,6 MBit/s.

Tarifaktion: mobilcom-debitel Smart Surf

Eine Tarifaktion im Vodafone-Netz gibt es aktuell bei mobilcom-debitel. Der Smart Surf (Laufzeitvertrag) schlägt regulär mit 16,99 Euro zu Buche, momentan sind es bloß 4,99 Euro pro Monat in den ersten zwei Jahren. Als Gegenwert gibt es 2 GB an Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 14,4 MBit/s (3G), 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS. Für Vieltelefonierer und SMS-Schreiber kann der Tarif jedoch teuer werden. Abseits der Freieinheiten fallen nämlich 29 Cent je Minute und SMS an. Die voreingestellte Datenautomatik lässt sich abschalten.

Übersicht: Ausgewählte Smartphone-Tarife bis 5 Euro

  congstar freenetMobile ja!mobil 1) otelo LIDL Connect EWE Tel 2) mobilcom debitel discoTEL DeutschlandSIM
wie ich will + 100 Minuten + 100 MB freeSMART 400 Easy + 100 Min. + Surf-Flat 100 Prepaid + Internet Flat 300 Classic + Internet Option 500 Einfach Mobil Start Smart Surf LTE Prepaid 6 Cent + Clever XS LTE 750 National
Netz Telekom Vodafone Telefónica
Vertragsart Prepaid Laufzeit-Vertrag Prepaid Prepaid Laufzeit-Vertrag Prepaid Laufzeit-Vertrag
Grundgebühr 0,00 + 2,00 + 2,00 3,99 0,00 + 1,99 + 1,99 0,00 + 3,99 0,00 + 3,99 4,99 3) 4,99 4) 0,00 + 2,95 4,99
Einrichtungs-
gebühr
9,99 9,99 9,95 9,95 9,99 0,00 0,00 9,95 14,99
Startguthaben 10,00 - 5,00 10,00 10,00 - - 10,00 -
Laufzeit 30 Tage 24 Mon. 28 Tage 28 Tage 24 Mon. 28 Tage 1 Mon.
Kosten
Inklusiv-
Einheiten
100 Min. 100 Min., Mailbox-Flat 100 Min. Mailbox-Flat 50 Min., Community-Flat 50 Min., 50 SMS, Mailbox-Flat 50 Min., 50 SMS 250 Min. / SMS, Mailbox-Flat
Telefonie 0,09 0,09 0,19 0,29 0,06 0,09
SMS 0,09 0,09 0,19 0,29 0,06 0,09
Daten
Netztechnik 3G 3G LTE
Inklusiv-Volumen 100 MB 400 MB 100 MB 300 MB 500 MB 100 MB 2 GB 100 MB 1 GB
Down-/Upstream
(in MBit/s)
21 / 3 21,6 / 5,76 21,6 / 3,6 32 / 5,7 7,2 / 5,7 14,4 / 5,7 21,6 / 11,2
Drossel auf
(in kBit/s)
64 / 16 32 / 16 64 / 16 64 / 64 32 / 32 abschaltbare Datenautomatik (3 x 200 MB á 2,00),
16 / 16
Stand: 14. März 2019. Preise in Euro. Tarifaktionen berücksichtigt.
1) Dieser Tarif ist auch von Penny erhältlich.
2) Dieser Tarif ist auch von swb und osnatel erhältlich.
3) Nach der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten erhöht sich die monatliche Grundgebühr auf 9,99 Euro.
4) Nach der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten erhöht sich die monatliche Grundgebühr auf 16,99 Euro.

Weitere Tarifvergleiche im Überblick

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]