mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
02.09.2016 - 22:00
Exklusiv

Neue Telekom-Prepaid-Tarife: Mehr Daten, EU-Flat & WLAN-Flat

Bestandskunden werden automatisch umgestellt

Die Telekom hat auf der IFA in Berlin heute ein regelrechtes Produkt-Feuerwerk gezündet: Es gibt eine unlimitierte Day-Flat für die Magenta-Mobil-Vertragstarife, einen neuen Premium-Mobilfunktarif und ein neues mobiles Entertain-Angebot. Wie teltarif.de exklusiv erfahren hat, wird die Telekom darüber hinaus auch noch an ihren Prepaid-Tarifen schrauben. Ab Oktober gibt es zunächst für die Bestandskunden und kurze Zeit später dann auch für Neukunden mehr Volumen, EU-Inklusivleistungen und die WLAN-Hotspot-Flatrate inklusive.

MagentaMobil Start S und M bekommen mehr Volumen

Neue Prepaid-Tarife der Telekom ab Oktober

Neue Prepaid-Tarife der Telekom ab Oktober
Bild: dpa

In den Tarifen MagentaMobil Start S und M steigt das enthaltene Datenvolumen um 50 Prozent. Damit sind bei Magenta Mobil Start S 150 MB statt wie bislang 100 MB für 4,95 Euro enthalten, beim Magenta Mobil Start M 750 MB statt 500 MB für 9,95 Euro. Zudem kann dieses Datenvolumen mit bis zu 300 MBit/s im Downstream genutzt werden. Im Preis gesenkt wird Magenta Mobil Start L für jetzt 14,95 Euro statt 16,95 Euro. Dieser Tarif beinhaltet 1 GB für einen Zeitraum von vier Wochen.

Alle angebotenen Tarife (auch der XS) werden ohne Zusatzkosten um die Nutzung in der EU erweitert. Somit können Inlands-Inklusivleistungen auch im EU-Ausland ohne Aufpreis genutzt werden. Auch erhalten Kunden kostenlosen Zugang zu über 1,5 Millionen WLAN-Hotspots der Telekom in Deutschland. Letzteres gilt allerdings nicht für die XS-Variante für 2,95 Euro. Alle vier Tarife enthalten eine Flatrate ins Mobilfunknetz der Telekom für Gespräche und SMS. Gespräche in andere Netze kosten 9 Cent pro Minute oder SMS. Zusätzlich kann eine Festnetznummer definiert werden, zu der der Nutzer kostenlos telefonieren kann.

Der einmalige Kartenpreis beim Kauf aller MagentaMobil Start Tarife beträgt 9,95 Euro. Zusätzlich erhalten Kunden bei Aktivierung ein Startguthaben von 10 Euro. Bei Aktivierung des Tarifs MagentaMobil Data Start M verdoppelt die Telekom das Startguthaben von 10 Euro auf somit insgesamt 20 Euro. Dieses Einführungsangebot gilt bis Ende des Jahres. Nach Angaben der Telekom ist es alle vier Wochen möglich, den eingestellten Tarif zu wechseln und so auf unterschiedliche Bedürfnisse bei der Datenmenge zu reagieren.

Family Card Start im Überblick

Die Tarifleistungen von Family Card Start mit den dazugehörigen Optionen entsprechen denen der MagentaMobil-Start-Tarife. Der Unterschied: Bei Family Card Start wird der monatliche Grundpreis von 2,95 Euro automatisch über einen dazugehörigen Mobilfunkhauptvertrag abgerechnet. Bei MagentaEINS-Kunden ist die Family Card Start inklusive, der Grundpreis von 2,95 Euro entfällt. Die Datenoptionen Data Start S, M und L für 2 Euro, 7 Euro bzw. 12 Euro können monatlich hinzugebucht werden, die Konditionen entsprechen den oben genannten.

Prepaid-Daten-Tarif auch im EU-Ausland nutzbar

Auch für die Daten-Prepaid-Tarife gibt es Neuerungen. Hier gibt es zwar kein zusätzliches Datenvolumen und keinen WLAN-Hotspot, dafür können die Kunden die drei Data-Start Varianten auch im EU-Ausland nutzen. Damit gibt es hier 500 MB für einen Tag für 2,95 Euro, 750 MB für 9,95 Euro und einen Nutzungszeitraum von einer Woche und 1 GB für einen Zeitraum von 30 Tagen und 14,95 Euro. Auch hier ist LTE mit maximaler Geschwindigkeit nutzbar.

Bestandskunden nutzen neue Tarife ab 1. Oktober

Schon ab 1. Oktober sollen alle Bestandskunden in den aktuellen Prepaid-Tarifen auf die neuen Konditionen umgestellt werden. Auch wenn sie dann mitten in ihrem Abrechnungszeitraum sind, sollen EU-Nutzung und WLAN-Flat hinzukommen. Ab 5. Oktober sind die neuen Tarife dann für Neukunden buchbar. Wer sich zwischen diesen beiden Daten für die Tarife entscheidet, wird zum 5. Oktober umgestellt. Die neue unlimitierte Dayflat für 4,95 Euro ist für die Prepaid-Tarife nicht buchbar.

teltarif.de-Podcast zur Telekom-Pressekonferenz

In unserem Podcast "Strippenzieher und Tarifdschungel" sind wir in der aktuellen Folge auf die tariflichen Neuerungen bei der Telekom eingegangen. Hier können Sie direkt in die Folge reinhören oder als MP3 herunterladen:


als mp3 herunterladen

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk

Thorsten Neuhetzki

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]