mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
22.11.2018 - 12:43
Vodafones neues IPTV

Vodafone GigaTV Net bringt Fernsehen über das Internet

Inklusive 4K-Streaming-Box

Vodafone erweitert sein Fernsehangebot ab sofort mit GigaTV Net. Dieser Streaming-Service überträgt das Fernsehprogramm ohne Kabelanschluss über das Internet. Das Angebot ist für Menschen interessant, die keine Möglichkeit haben, TV-Inhalte über Kabel oder Satellit zu empfangen. Des Weiteren kann GigaTV Net dazu verwendet werden, das Programm auf weiteren Fernsehgeräten via IPTV zu realisieren. Der Tarif schlägt mit 9,99 Euro in den ersten zwölf Monaten zu Buche, die mitgelieferte Box bietet 40 HD-Sender und 62 SD-Sender, außerdem kann sie Ultra-HD-Inhalte von VoD-Diensten wiedergeben.

Vodafone GigaTV Net ist verfügbar

Vodafones IPTV-Lösung GigaTV Net ist gestartet

Vodafones IPTV-Lösung GigaTV Net ist gestartet
Vodafone

Besonders in abgelegenen Regionen gibt es nicht immer einen Kabelanschluss, und eine Satellitenschüssel darf oder möchte sich nicht jeder Anwender installieren. Im Internetzeitalter ist es dank IPTV aber kein Problem, sich auf anderem Wege zu behelfen. GigaTV Net nennt Vodafone seinen Service, der das klassische Fernsehprogramm in Datenpaketen übermittelt. Bis zu 62 TV-Sender in SD und 40 in HD werden geboten, bei Bedarf gibt es mit der Option HD Premium weitere 22 Sender in 720p-Qualität für 9,99 Euro monatlich. Eine noch schärfere Darstellung bis hin zu Ultra-HD gibt es über die gängigen Plattformen wie Amazon Prime Video oder Netflix. Das Android-Betriebssystem der GigaTV Net Box kann nämlich auf zahlreiche Apps des Google Play Store zurückgreifen. Vodafone verkündet, dass für GigaTV Net eine Internetverbindung mit mindestens 10 MBit/s benötigt wird.

Weiterführende Informationen zum Streaming-Angebot

Möchte man zusätzliche Fernseher im Haushalt mit GigaTV Net betreiben, lässt sich eine weitere Box für 5 Euro pro Monat ordern. Insgesamt können maximal drei Boxen im Einsatz sein. Des Weiteren ist das Streaming auf Smartphones und Tablets mit der kostenlosen App möglich. Über die Mediatheken der Sender erhalten die Zuschauer Zugriff auf Online-Inhalte. Maxdome lässt sich für 5,99 Euro (ab dem zweiten Monat) bei der Bestellung auswählen. Im ersten Jahr kostet GigaTV Net 9,99 Euro monatlich, danach erhöht sich die Grundgebühr auf 14,99 Euro. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt 49,99 Euro. GigaKombi-Kunden können selbstredend auch bei der IPTV-Offerte 5 Euro sparen.


Mehr zum Thema IPTV

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]