mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
16.05.2018 - 09:14
Umstellung

Echte Flat bei Vodafone: So wechseln Bestandskunden

Red XL auch während der Laufzeit buchbar

Wie berichtet ist bei Vodafone ab sofort mit der neuen Version des Red XL ein Smartphone-Tarif erhältlich, der eine Allnet-Flatrate für Telefonate, den SMS- und MMS-Versand mit einer echten Flatrate für die mobile Internet-Nutzung kombiniert. Der Tarif ist für Neukunden in der SIM-only-Variante für 79,99 Euro monatliche Grundgebühr erhältlich. Zusammen mit einem höherwertigen Smartphone steigt der monatliche Grundpreis auf 99,99 Euro.

Auch Bestandskunden haben die Möglichkeit, in den neuen Flatrate-Tarif zu wechseln, wie die Vodafone-Pressestelle auf Anfrage von teltarif.de bestätigt. Dabei gelten die gleichen Konditionen wie bei anderen Tarifumstellungen. Demnach ist der Wechsel während der Vertragslaufzeit nur in einen gleichwertigen oder höherwertigen Vertrag möglich. Demnach können Kunden beispielsweise aus einem Red-XXL- oder Black-Tarif erst nach Ende der Vertragslaufzeit in den neuen XL-Tarif wechseln.

Tarifwechsel für Vodafone-Bestandskunden

Tarifwechsel für Vodafone-Bestandskunden
Foto: teltarif.de

Kunden, die aus einem Smart-Vertrag oder einem Red-S-, M- oder L-Tarif kommen oder den alten Red XL gebucht haben, können den Angaben zufolge kostenfrei in die neue Flatrate wechseln. Allerdings beginnt ab dem Zeitpunkt der Umstellung eine neue 24-monatige Mindestvertragslaufzeit. Ein neues Endgerät bekommen Interessenten in einem Tarif mit Handy dennoch erst dann, wenn die Mindestlaufzeit des ursprünglichen Vertrags abgelaufen ist.

Wechsel in kleineren Tarif erst nach Laufzeitende

Anwender, die in einen kleineren Vodafone-Tarif wechseln, haben dazu erst nach Ende der Mindestvertragslaufzeit die Möglichkeit. Dafür fallen keine Gebühren für die Umstellung an. Mit dem Red XS hat Vodafone neben dem Flatrate-Angebot auch einen neuen Einsteiger-Tarif eingeführt, der zum Monatspreis von 24,99 Euro eine Allnet-Flatrate und 1 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat bietet.

Die Deutsche Telekom hatte das Vodafone-Red-XL-Pendant MagentaMobil XL bereits Anfang März eingeführt. Zudem bietet der Bonner Vodafone-Konkurrent mit dem MagentaMobil XS auch ein Pendant zum Red XS an. Dieses ist mit einem Monatspreis von 19,95 Euro etwas günstiger als das Vodafone-Preismodell. Dafür sind jeden Monat nur 750 MB ungedrosseltes Datenvolumen enthalten.

Wenn auch Sie auf der Suche nach einem neuen Smartphone-Tarif sind, werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Tarifvergleich. Hier können Sie die Inklusivleistungen angeben, die Sie wirklich benötigen und so ein für Ihren Bedarf passendes Angebot ermitteln.

Anzeige:
© WhatsBroadcast

Mehr zum Thema Vodafone

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]