mobil.teltarif.de
zum Adventskalender
Suche Desktop-Version
Menü
03.12.2018 - 18:10
WhatsApp

WhatsApp Messenger kommt offiziell auf Android-Tablets

Beta-Version lässt die Nutzung auf Tablets zu

Laut einem Twitter-Eintrag des Blogs WABetaInfo könnte ein für viele Nutzer lang gehegter Wunsch wahr werden. Demnach könnte der WhatsApp Messenger bald offiziell im Google PlayStore für Tablets zum Download bereitstehen. Das würde die Messenger-Nutzung auf Tablets über Umwege überflüssig machen.

Aktuell steht die Möglichkeit allerdings nur Tester der Beta-Version 2.18.367 zur Verfügung. Aber auch nur dann, wenn sich Nutzer vorher für Beta-Tests registriert haben. Potenziellen Testern sollte vorher klar sein, dass Beta-Versionen noch fehlerhaft sein können und das Programm an der ein oder andere Stelle haken kann.

Funktionsweise unklar

WhatsApp könnte bald offiziell auf Android-Tablets laufen.

WhatsApp könnte bald offiziell auf Android-Tablets laufen.
Logo: WhatsApp, Foto/Montage: telatrif.de

Wie die Nutzung von WhatsApp auf einem Android-Tablet aussieht, steht noch nicht ganz fest. Nutzer von Tablets mit reiner Wifi-Konnektivität könnten den Account eventuell über eine Festnetznummer verifizieren. Verfügen Tablets über ein LTE-Modell könnte die Nutzung auch über eine Mobilfunknummer funktionieren.

Ein Problem gibt es dabei aber weiterhin: Die Parallelnutzung von WhatsApp ist aktuell nicht möglich, zumindest, wenn man die Option von WhatsApp Web auf dem Desktop-Computer ausblendet. Möglich wäre also, dass Nutzer nach wie vor zwei Accounts mit zwei unterschiedlichen Nummern verifizieren müssen, wenn sie WhatsApp auf zwei Geräten verwenden wollen.

Wie Sie WhatsApp zweimal auf einem iPhone nutzen können, lesen Sie in einer weiteren Meldung.


Mehr zum Thema WhatsApp

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]