mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
04.11.2019 - 16:57
Streaming

WhatsApp: Netflix-Trailer jetzt auf iPhone verfügbar

Direkt im Messenger abspielbar

WhatsApp wird in puncto Multi­media ein Stück inter­essanter, denn ab sofort ist es auf iPhones möglich, Netflix-Trailer direkt abzu­spielen. In der neuesten iOS-Version des beliebten Messen­gers wurde die Unter­stüt­zung für den Strea­ming-Giganten ergänzt. Wenn einem Netflix-Nutzer ein Film oder eine Serie beson­ders gut gefällt und er eine andere Person darüber infor­mieren möchte, kann er einfach den Link zum Video in WhatsApp mit ihr teilen. Das Gegen­über bekommt anschlie­ßend ein Fenster zur Wieder­gabe sowie eine Kurz­beschrei­bung und die URL über­mittelt.

WhatsApp spielt Netflix-Trailer ab

Jetzt lassen sich Netflix-Trailer in WhatsApp auf iPhones teilen

Jetzt lassen sich Netflix-Trailer in WhatsApp auf iPhones teilen
WABetaInfo

Mund­propa­ganda ist zwar eine Möglich­keit, Mitmen­schen bestimmte Formate von Strea­ming-Portalen näher­zubringen, es ist aber oftmals vorteil­hafter, sich ein eigenes Bild machen zu können. Um den Freun­deskreis oder die Familie in audio­visu­eller Form über die Lieb­lings­serien- und Filme auf Netflix zu infor­mieren, empfiehlt sich ab sofort - zumin­dest bei Apple-Smart­phones - das Kommu­nika­tions-Tool WhatsApp.

Die Webseite WABetaInfo bekam einen Tipp von einem Leser, der auf seinem iPhone auf das neue Feature stieß. Die Prozedur funk­tioniert glei­cher­maßen, wie es bei Videos von YouTube, Insta­gram, Face­book und Strea­mable bereits seit längerem möglich ist. Auf dem haus­eigenen Blog infor­miert WhatsApp noch nicht über die Netflix-Kompa­tibi­lität. Dort ist die neueste bewor­bene Funk­tion nach wie vor die Finger­abdruck-Sperre für Android. Auch im Apple App Store ist noch nichts von dem Netflix-Feature zu lesen.

Wann ist Android an der Reihe?

Aktuell kommen nur iPhone-User in den Genuss, Video-Trailer des Strea­ming-Anbie­ters mit anderen iPhone-Nutzern über WhatsApp zu teilen. Hierfür muss die neueste Version aus dem App Store instal­liert werden. Wann Android-Anwender mit der Erwei­terung für den Messenger rechnen können, ist unge­wiss.

Ob zunächst Nutzer der Beta­version bedacht werden oder ob es direkt ein allge­meines Update gibt, bleibt eben­falls abzu­warten. Da die Trailer-Weiter­leitung für WhatsApp ohne Vorankün­digung plötz­lich auf iOS erschien, ist es nicht undenkbar, dass Android-Smart­phones ähnlich unver­hofft das Feature erhalten. Es ist übri­gens möglich, dass noch weitere Strea­ming-Portale jetzt auf WhatsApp für iPhones unter­stützt werden, bislang sind uns aber keine entspre­chenden Sich­tungen bekannt.

Apple soll sich angeb­lich bei der Gestal­tung des iPhone 12 auf das iPhone 4 besinnen. Mehr zu dem Thema lesen Sie in einer weiteren News.


Mehr zum Thema Netflix

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]