mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
10.10.2018 - 16:30
WhatsApp

WhatsApp: Für diese älteren iPhones ist Schluss

Apples Betriebssystem wird nicht mehr unterstützt

Wer WhatsApp auf einem iPhone nutzen will, braucht mindestens das Betriebssystem iOS 8. Das geht aus einem Dokument hervor, das WhatsApp auf seiner FAQ-Seite veröffentlicht hat. Nutzer von älteren iPhone-Modellen wie 4s, 5, 5c und 5s mit iOS 7 oder älter, die auf ihrem System WhatsApp neu installieren wollen, können das nicht mehr tun.

Auch Nutzer älterer Android-Systeme gehen leer aus. Zur Nutzung des Messenger-Dienstes wird mindestens Android 4.0 vorausgesetzt.

Support scheinbar jetzt schon eingestellt

Der WhatsApp-Support für iOS 7 wird eingestellt.

Der WhatsApp-Support für iOS 7 wird eingestellt.
(c) dpa

Die Informationen, dass WhatsApp die Unterstützung für Apples Betriebssystem iOS 7 einstellen will, ist nicht ganz neu. Eigentlich sollten Nutzer, die WhatsApp bereits auf iOS 7 installiert hatten, den Messenger weiterhin bis zum 1. Februar 2020 nutzen können. So steht es auch im Dokument auf der FAQ-Seite. Was allerdings neu ist, sind Berichte von Nutzern auf der Twitterseite von WABetainfo. Daraus geht hervor, dass die App jetzt schon nicht mehr laufen soll. Nutzer mit einem iPhone ab Modell 5s sollten iOS 12 herunterladen. Dann lässt sich WhatsApp auch weiterhin verwenden. Nutzer mit älteren Geräten haben entweder Glück, dass der Support wie ursprünglich vorausgesagt bis 2020 läuft, oder sie müssen sich unweigerlich ein neues Handy kaufen.

Aktuell ist bereits die iOS-Version 12.0.1 verfügbar. Welche Änderungen die Aktualisierung mit sich bringt, lesen Sie in einer weiteren Meldung.


Mehr zum Thema WhatsApp

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]