mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 Thread-Index

Niedersachsen


Kabelanschluss schreibt am 27.01.2020 14:40
Einziges Bundesland mit hausverstand. Ich möchte kein dab minus mit unterirdischen bitraten und noch mehr elektromüll. Der umwelt auch zuliebe. Heutzutage gibt es Internetradio,UKW. Stationär halt Internet und unterwegs UKW. Ich höre ohnehin im Auto regionale Sender mit verkehrsfunk. Brauche da keine Exoten zu hören und meine Musik höre ich per mp3.
Die sendereichweite und Klangqualität bei dab minus ist grausam und gehört abgeschafft
[1] tfg antwortet auf Kabelanschluss
27.01.2020 14:56
Zu diesem Kommentar fällt mir nur ein: Unsachlich, ignorant und in den Details völliger Blödsinn.

Benutzer Kabelanschluss schrieb:
Einziges Bundesland mit hausverstand. Ich möchte kein dab minus mit unterirdischen bitraten und noch mehr elektromüll. Der umwelt auch zuliebe. Heutzutage gibt es Internetradio,UKW. Stationär halt Internet und unterwegs UKW. Ich höre ohnehin im Auto regionale Sender mit verkehrsfunk. Brauche da keine Exoten zu hören und meine Musik höre ich per mp3.
Die sendereichweite und Klangqualität bei dab minus ist grausam
und gehört abgeschafft
[1.1] achtim antwortet auf tfg
27.01.2020 16:13
Benutzer tfg schrieb:
Zu diesem Kommentar fällt mir nur ein: Unsachlich, ignorant und in den Details völliger Blödsinn.

Danke.
[1.1.1] Meterman antwortet auf achtim
28.01.2020 09:35

einmal geändert am 28.01.2020 09:36
Benutzer achtim schrieb:
Benutzer tfg schrieb:
Zu diesem Kommentar fällt mir nur ein: Unsachlich, ignorant und in den Details völliger Blödsinn.

Danke.

Dem ist nichts hinzuzufügen.
Von mir auch ein Dankeschön!
[1.2] Kabelanschluss antwortet auf tfg
27.01.2020 17:32

einmal geändert am 27.01.2020 17:37
Benutzer tfg schrieb:
Zu diesem Kommentar fällt mir nur ein: Unsachlich, ignorant und in den Details völliger Blödsinn.

Ich habe Argumente die völlig passend zu dem Thema sind. Aber dank ihrer Meinung bin ich erst recht überzeugt das man dab plus verbieten und abschaffen sollte um elektromüll und billig verarbeitete dab minus Empfänger aus Plastik zu vermeiden. Der umwelt allein zuliebe und meiner Gesundheit. Bei Plastiktüten im Supermarkt schreien alle rum aber auf schlechte Technik im plastikwürfel ist alles gut ? Ach ja,es ist modern und trendy. Kann ich nur den Kopf schütteln
[1.2.1] tosho antwortet auf Kabelanschluss
30.01.2020 23:54
Benutzer Kabelanschluss schrieb:
Ich habe Argumente die völlig passend zu dem Thema sind. Aber dank ihrer Meinung bin ich erst recht überzeugt das man dab plus verbieten und abschaffen sollte um elektromüll und billig verarbeitete dab minus Empfänger aus Plastik zu vermeiden. Der umwelt allein zuliebe und meiner Gesundheit. Bei Plastiktüten im Supermarkt schreien alle rum aber auf schlechte Technik im plastikwürfel ist alles gut ? Ach ja,es ist modern und trendy.
Kann ich nur den Kopf schütteln

Das sind in der Tat sehr sachbezogene und schlagende Argumente. Ich entschuldige mich im Namen meiner Vorposter.
Hier, zur Entschädigung: ><(((° >
[1.2.2] helmut-wk antwortet auf Kabelanschluss
31.01.2020 01:55
Benutzer Kabelanschluss schrieb:
Benutzer tfg schrieb:
Zu diesem Kommentar fällt mir nur ein: Unsachlich, ignorant und in den Details völliger Blödsinn.

Ich habe Argumente die völlig passend zu dem Thema sind. Aber dank ihrer Meinung bin ich erst recht überzeugt das man dab plus verbieten und abschaffen sollte um elektromüll und billig verarbeitete dab minus Empfänger aus Plastik zu vermeiden.

Das muss man gegenrechnen gegen die geringeren Stromkosten im Vergleich zu UKW oder gar Streaming. Man kann also durchaus der Meinung sein, dass DAB+ umweltfreundlicher ist als die Alternativen.
[2] Einstein91 antwortet auf Kabelanschluss
27.01.2020 15:04
Ich nutze seit Jahren DAB+. Zuhause und seit einem Jahr im Auto.

DAB+ hat eine niedrigere Bitrate als online. Aber der Sound ist trotzdem besser als bei UKW. Wenn ich auf UKW umschalte, ist der Klang bei weitem nicht so Brilliant.

Empfangsstörungen sind auch inzwischen längst nicht mehr so wie früher. Ich musste noch nie umschalten deswegen. Verkehrsfunk ist auch langsam altmodisch in Zeiten von Navis usw. Aber selbst dafür gibt es in NRW den Sender WDR Vera z.B., der nichts anderes macht als Staus vorlesen.

Also ich weiß nicht, was daran grausam ist. Wenn man natürlich neuem sehr verschlossen ist, dann wird das natürlich nichts.

Benutzer Kabelanschluss schrieb:
Einziges Bundesland mit hausverstand. Ich möchte kein dab minus mit unterirdischen bitraten und noch mehr elektromüll. Der umwelt auch zuliebe. Heutzutage gibt es Internetradio,UKW. Stationär halt Internet und unterwegs UKW. Ich höre ohnehin im Auto regionale Sender mit verkehrsfunk. Brauche da keine Exoten zu hören und meine Musik höre ich per mp3.
Die sendereichweite und Klangqualität bei dab minus ist grausam
und gehört abgeschafft
[3] ieee802.1q antwortet auf Kabelanschluss
27.01.2020 15:35
Benutzer Kabelanschluss schrieb:
Einziges Bundesland mit hausverstand. Ich möchte kein dab minus mit unterirdischen bitraten und noch mehr elektromüll. Der umwelt auch zuliebe. Heutzutage gibt es Internetradio,UKW. Stationär halt Internet und unterwegs UKW. Ich höre ohnehin im Auto regionale Sender mit verkehrsfunk. Brauche da keine Exoten zu hören und meine Musik höre ich per mp3.
Die sendereichweite und Klangqualität bei dab minus ist grausam und gehört abgeschafft

Ich glaube, dass da weniger der Wunsch nach höheren Bitraten und der Vermeidung von Elektromüll die eigentliche Motivation ist.

DAB+ ist einer Gefahr für die aktuellen Platzhirsche im UKW in Niedersachsen, da die Hörer dann auf viel mehr Sender sich aufteilen würden.

Und wenn du dir mal die Besitzverhältnisse der privaten Sender in NDS anschaust, und dabei bestehenden Verquickungen in die Landespolitik, dann wird dir schnell klar warum man politisch in NDS kein DAB+ will ;-)