mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 Thread-Index

Jaja...


CIA_MAN schreibt am 29.06.2018 19:35
Das günstige o2 Netz... Für meine Mutter die nur telefonieren will und WhatsApp schreibt I. O.
Jedoch konnte sie im Frühjahr am Walchensee (Bayern) nicht mal mehr stabil telefonieren... Und das im Jahr 2018 :(
Man merkt halt doch hier die billigen Preise bei o2...
[1] Sey antwortet auf CIA_MAN
30.06.2018 05:04
Benutzer CIA_MAN schrieb:
Das günstige o2 Netz... Für meine Mutter die nur telefonieren will und WhatsApp schreibt I. O.
Jedoch konnte sie im Frühjahr am Walchensee (Bayern) nicht mal mehr stabil telefonieren... Und das im Jahr 2018 :( Man merkt halt doch hier die billigen Preise bei o2...

Die Telefonie ist aus meiner Sicht ohnehin das eigentliche Problem bei o2 derzeit....
Weniger als die Daten.
[1.1] Moneysac antwortet auf Sey
30.06.2018 11:49
Man merkt schon den Unterschied wenn man mal eine VF oder Telekom Datenkarte im Dual Sim Slot hatte, aber preis macht vieles wett. Auch die schlechte Telefonqualität, Gesprächsabbrüche nicht nur während der Fahrt, etc.
[1.1.1] uwest antwortet auf Moneysac
01.07.2018 19:14
Benutzer Moneysac schrieb:
Man merkt schon den Unterschied wenn man mal eine VF oder Telekom Datenkarte im Dual Sim Slot hatte, aber preis macht vieles wett.

Ja, den Effekt hatte ich gestern wieder. Eine Freundin im T-Mobile-Netz mit Edge, und es ging praktisch nichts durch. Ich sollte sie deshalb per SMS kontaktieren, nicht per E-Mail. Als ich dann dort war, hatte ich im O2-Netz komfortabel LTE. Sie wird jetzt wahrscheinlich wechseln.

Auch die schlechte Telefonqualität, Gesprächsabbrüche nicht nur während der Fahrt, etc.

Schlechte Telefonqualität habe ich nur, wenn ich in Fremdnetze telefoniere. Telefonate mit Vodafone sind dabei ganz schlimm; kann auch sein, daß mein Gesprächspartner im 2G-Netz ist. Innerhalb des O2-Netzes ist die Qualität top.

Abbrüche kenne ich nur an einer Stelle, wo man aus dem Untergrund wieder an die Erdoberfläche fährt. Das war im E-Plus-Netz nie ein Problem; O2 hat das noch nicht richtig "integriert".
[1.1.1.1] Moneysac antwortet auf uwest
08.07.2018 18:03
Benutzer uwest schrieb:
Benutzer Moneysac schrieb:
Man merkt schon den Unterschied wenn man mal eine VF oder Telekom Datenkarte im Dual Sim Slot hatte, aber preis macht vieles wett.

Ja, den Effekt hatte ich gestern wieder. Eine Freundin im T-Mobile-Netz mit Edge, und es ging praktisch nichts durch. Ich sollte sie deshalb per SMS kontaktieren, nicht per E-Mail. Als ich dann dort war, hatte ich im O2-Netz komfortabel LTE. Sie wird jetzt wahrscheinlich wechseln.

Das trifft stellenweise sicher zu, im dörflichen Bereich mit LTE Router auf dem Dach fahre ich sehr gut mit O2, daher stimmt die Leistung auch, aber in Summe und unterwegs gehört O2 sicher nicht zu den Anbietern, die große Flächen mit LTE versorgen, da sind die anderen beiden weiter.
[2] Ratlos1968 antwortet auf CIA_MAN
30.06.2018 20:51
Benutzer CIA_MAN schrieb:
Jedoch konnte sie im Frühjahr am Walchensee (Bayern) nicht mal mehr stabil telefonieren... Und das im Jahr 2018 :(

Oh Mist, da fahre ich in 4 Wochen hin :-((
[3] sushiverweigerer antwortet auf CIA_MAN
01.07.2018 05:18

mehr stabil telefonieren... Und das im Jahr 2018 :( Man merkt halt doch hier die billigen Preise bei o2...

Die original Netzbetreiber-Tarife von O2 finde ich nicht besonders billig.

Übrigens ist das kein Argument. Mobilfunk ist in anderen europäischen Ländern deutlich günstiger und die Netze trotzdem deutlich besser.
[3.1] Donaldfg antwortet auf sushiverweigerer
01.07.2018 15:49
Hallo,

Benutzer sushiverweigerer schrieb:

mehr stabil telefonieren... Und das im Jahr 2018 :( Man merkt halt doch hier die billigen Preise bei o2...

Die original Netzbetreiber-Tarife von O2 finde ich nicht besonders billig.

je nach Tarif und was man heraushandelt geht es schon noch günstig .
Kenne viele Ex Basekunden die zu O2 wechseln musten aber dafür sehr günstige Preise und viel Datenvolumen bekommen haben.
Aber es stimmt schon die Standartpreise sind nicht mehr so günstig ,deshalb bin ich auch zu Drillisch und sehr zufrieden auch der Service klappt dort.

Übrigens ist das kein Argument. Mobilfunk ist in anderen europäischen Ländern deutlich günstiger und die Netze trotzdem deutlich besser.

Ja aber dort wurden auch nicht solche hohen Gebühren für die Frequenzen verlangt sondern es wurde mehr Wert auf den Netzausbau in der Fläche gelegt.
[3.1.1] sushiverweigerer antwortet auf Donaldfg
03.07.2018 16:35
Übrigens ist das kein Argument. Mobilfunk ist in anderen europäischen Ländern deutlich günstiger und die Netze trotzdem deutlich besser.

Ja aber dort wurden auch nicht solche hohen Gebühren für die Frequenzen verlangt sondern es wurde mehr Wert auf den Netzausbau in der Fläche gelegt.

Auch kein Argument, da das nur für UMTS galt und diese Investitionen längst abgeschrieben sind.

Lasst euch doch nicht immer Vera. rschen!