mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 3 4 Thread-Index

Sieg der Rchtsstaatlichkeit !


industrieclub schreibt am 11.01.2019 17:47
Das 'öffentliche Interesse' wird also endlich auch dem Digitalradio bzw. einer modernen, zukunftssicheren Rundfunkentwicklung zugestanden. Wie beruhigend !
Es wäre ja auch ein Treppenwitz gewesen, wenn ausgerechnet auf diesem Gebiet einzelne
irregeleitete oder möglicherweise auch -- sagen wir's doch ganz ehrlich -- böse Menschen den Rechsstaat und das öffentliche Interesse aushebeln könnten. <Die Bibel nennt sowas übrigens die "Füchse im Weinberg" und das sind so die Anlässe, die sich zu
Politikverdrossenheit summieren...>
DANKE RECHSSTAAT !!!
[1] mikiscom antwortet auf industrieclub
11.01.2019 18:33
Benutzer industrieclub schrieb:
Das 'öffentliche Interesse' wird also endlich auch dem Digitalradio bzw. einer modernen, zukunftssicheren Rundfunkentwicklung zugestanden. Wie beruhigend !

Sehe ich auch so und hatte ich nicht mehr mit gerechnet. Hätten die aber schon viel früher merken können. Von daher ist der Titel "Überraschung" schon mehr als zutreffend. Habe nur Sorge dass die wegen nicht ganz so sicher wie das später ausgeht doch nicht starten weil sie Sorge haben hinterher trotz getätigter Investitionen einen Rückzieher machen zu müssen obwohl die gewonnen hatten.

Ich denke da grade an 5G. Wenn das da auch so gehen würde, wäre da auch ein Stillstand.

Es wäre ja auch ein Treppenwitz gewesen, wenn ausgerechnet auf diesem Gebiet einzelne irregeleitete oder möglicherweise auch -- sagen wir's doch ganz ehrlich -- böse Menschen den Rechsstaat und das öffentliche Interesse aushebeln könnten. <Die Bibel nennt sowas übrigens die "Füchse im Weinberg"

Meinst Du bei Hoheslied oder noch an einer anderen Stelle?

und das sind so die Anlässe, die sich zu
Politikverdrossenheit summieren...>

... und in der AFD u.ä. sowie Nichtwählern münden.
[1.1] industrieclub antwortet auf mikiscom
11.01.2019 20:49
Benutzer mikiscom schrieb:

Sehe ich auch so und hatte ich nicht mehr mit gerechnet. Hätten die aber schon viel früher merken können.

Ja, besonders wichtig ist das in Hinblick auf den in NRW anstehenden NRW-Mux 2 !
Damit da von vorneherein nicht jemand auf die Idee kommt, zu blockieren ! Du verstehst schon...


Meinst Du bei Hoheslied oder noch an einer anderen Stelle?

Ich hatte das nur noch so im Kopf "Die kleinen Füchse im Weinberg des Herrn, die die Ernte verderben..." (=sinngemäß). Tja, so bibelfest bin ich jetzt auch nicht, dass ich das so aus dem Kopf wüsste, da müsste ich in einer sog. Konkordanz (führt JEDES in der Bibel vorkommende Wort auf und nennt Fundstelle!) nachschlagen. Die habe ich auch, aber leider vom Umzug noch verpackt im Keller...Sowas müsste es mittlerweile aber auch im Internet geben...Guck doch mal nach unter "Bibel-Konkordanz" !
[1.1.1] mikiscom antwortet auf industrieclub
12.01.2019 16:09
Benutzer industrieclub schrieb:

Ja, besonders wichtig ist das in Hinblick auf den in NRW anstehenden NRW-Mux 2 !
Damit da von vorneherein nicht jemand auf die Idee kommt, zu blockieren ! Du verstehst schon...

Ja, es gibt auch Negativ-Überraschungen, speziell die Lokalsender. Dabei gibt es doch inzwischen schon Regionalmuxe sodass die ihr Regionalkonzept auch über DAB+ laufen lassen könnten.

Sowas müsste es mittlerweile aber auch im Internet geben...Guck doch mal nach unter "Bibel-Konkordanz" !

Grundsätzlich gibt es bibleserver.com mit Suchfunktion. Allerdings kann das bei den verschiedenen Übersetzungen schon mal anders ausgedrückt sein, sodass die Suche nach Wörtern dann vielleicht nichts findet. Hatte da nur die eine Stelle gefunden was dort ziemlich nebensächlich klang. Nicht so bekannt wie z. B. der ungläubige Thomas oder was hier eher passt, der Feind der Unkraut zwischen die Saat pflanzt. Matthäus 13, 1-8 was man hier auslegen kann, die UKW-Platzhirsche wollen den DAB+ Ausbau z. B. mit Gerichtsverfahren behindern obwohl die Technik eigentlich gut ist weil die Leute mehr Auswahl haben.