mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
1 2 Thread-Index

Meine Wahl


wolfbln schreibt am 26.01.2020 12:45
2x geändert, zuletzt am 26.01.2020 12:52
Ich stand bei meinem neuen Multimediasystem genau vor dieser Wahl:
1.) eine Smartphonelösung mit Android Auto o.ä., das mit dem Autoradio harmoniert
2.) ein TMC-Navi mit integrierten Display für 600€ Aufpreis, was es in jeden Elektromarkt mit lebenslangen Karten für unter 100€ gibt
3.) ein Live-Navi für das eine höhere Ausstattungsvariante erforderlich ist, die mir gleich 1500€ mehr kostet.

Also was tun? Ich habe mich für 1.) entschieden und werde das etwas umbauen. Der Hersteller bietet ein Radio mit spez. Smartphonekompatibilität über die R&Go App. Da hänge ich jetzt ein kleines Tablettchen dran, was damit harmoniert und SD- und SIM-Karte rein und ich habe mein Multimedia-System mit Live Navi für ca. 150€.

Das ist zwar eine externe Lösung und interne sind mir lieber. Aber 600€ für ein veraltetes TMC-Navi zu zahlen, wo ich im Staufall dann doch auf Google checke, wie lange der Stau ist und die Umfahrungen aussehen, kam nicht in Frage. Umsonst vielleicht, aber nicht als Aufpreis.

Ideal wäre die Live-Navi-Lösung des Herstellers gewesen, nur die wäre nur in höheren Ausstattungsvarianten möglich gewesen, was für mich keinen Mehrwert hätte. Xenon-Scheinwerfer hätte ich ja genommen, aber Ausstattungspakete im Innenbereich sind meist Komfortsachen, die man entweder braucht oder besser nicht. Was habe ich von Keyless Handsfree, wenn ich das Handsfree wieder deaktiviere?

Also wird es wirklich eine "Smartphonelösung". Wahrscheinlich wegen der Displaygröße, eher ein 8' oder 10' Tablet mit LTE und vors Autoradio geklemmt. Da dann Google Maps oder Waze drauf und Blitzer.de :-)