mobil.teltarif.de
zum iPhone 11 Pro Max Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
Diskussionsforum
Forum zu
Threads:
138 39 4098 Thread-Index

Wichtigster Punkt fehlt: BlackBerry APN?


RobbieG schreibt am 11.01.2013 13:53
Die wichtigste Frage beantwortet der Artikel nicht:
Braucht man für BlackBerry 10 weiter die "BlackBerry Option" beim eigenen Anbieter oder nicht?
[1] markusweidner antwortet auf RobbieG
11.01.2013 19:50
Benutzer RobbieG schrieb:
Die wichtigste Frage beantwortet der Artikel nicht: Braucht man für BlackBerry 10 weiter die "BlackBerry Option" beim eigenen Anbieter oder nicht?

Das lässt RIM bis 30. Januar offen. Angedeutet wurde, dass es hier verschiedene Möglichkeiten geben könnte.
[1.1] eggx antwortet auf markusweidner
12.01.2013 15:57
Benutzer markusweidner schrieb:
Benutzer RobbieG schrieb:
Die wichtigste Frage beantwortet der Artikel nicht: Braucht man für BlackBerry 10 weiter die "BlackBerry Option" beim eigenen Anbieter oder nicht?

Das lässt RIM bis 30. Januar offen. Angedeutet wurde, dass es hier verschiedene Möglichkeiten geben könnte.

Die wollten doch erst letztens genau für diese Blackberry-Dienste die Preise massiv erhöhen. Ich glaube nicht daran, daß diese Preise deutlich günstiger werden oder sogar kostenlos - schade eigentlich, denn genau das hat mich seither auch abgeschreckt Blackberry richtig zu nutzen!
[1.1.1] markusweidner antwortet auf eggx
14.01.2013 08:24
Benutzer eggx schrieb:.

Die wollten doch erst letztens genau für diese Blackberry-Dienste die Preise massiv erhöhen. Ich glaube nicht daran, daß diese Preise deutlich günstiger werden oder sogar kostenlos - schade eigentlich, denn genau das hat mich seither auch abgeschreckt Blackberry richtig zu nutzen!

Andererseits funktioniert der E-Mail-Pushdienst des Blackberry deutlich zuverlässiger als bei anderen Systemen. Das gilt vor allem bei extrem schwacher Funkversorgung. Sobald der Blackberry einen "halben Balken" Netz hat, zieht er Mails, alle anderen Devices versagen da.
[2] dabi antwortet auf RobbieG
12.01.2013 22:13
soweit ich das mitbekommen habe, braucht es zukünftig kein BB APN mehr, sondern es soll bei den meisten Providern im Datenpaket enthalten sein.