mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü

Vodafone
WebSessions mit Surfstick (15 Min.)

Tarifvarianten

Grundgebühr (€)
 

Preise und Konditionen, nur noch für Bestandskunden

Gültigkeitszeitraum verfügbar seit 01.05.2010,
seit 01.01.2014 nur noch für Bestandskunden
Vertragsart Prepaid
Anschlusstyp Mobil
Netz Vodafone
SIM-Kartentypen Standard-SIM
Grund­gebühr keine
Mindestumsatz keiner
Einmaliges Bereitstellungsentgelt Euro 49,90
Inklusivleistung
  • 1 GB Highspeed-Datenvolumen
Vertrieb Ladengeschäft, Klassischer Fernabsatz (Brief, Telefon, Telefax), Online
Nutzergruppen Privatkunden
Verfügbar bundesweit

Konditionen Internetzugang

Breitbandtechnologie 2G/3G
Downstream 3,6 MBit/s
Upstream 0,384 MBit/s
Abrechnungsmodell Onlinezeit
Nutzungsentgelt Euro 0,49 pro 15 min
Abrechnungseinheit Datenvolumen 0,1 MB
Drosselung ab 1 GB
Im Fall der Drosselung: Downstream 0 MBit/s
Im Fall der Drosselung: Upstream 0 MBit/s
Alle Angaben ohne Gewähr.

Weitere Informationen

  • Im Anmeldeentgelt ist der Preis für einen USB Surfstick enthalten, welcher in den ersten 24 Monaten nur mit der mitgelieferten SIM-Karte funktioniert.
  • Um diesen Tarif zu nutzen, genügt es "event.vodafone.de" als GPRS-Zugangspunkt einzutragen.
  • Diesen Tarif gibt es auch ohne USB Surfstick, allerdings muss eine aktive Vodafone-SIM-Karte vorhanden sein.
  • Nach Verbrauch von 1 GB innerhalb einer WebSession wird die Verbindung automatisch beendet, eine sofortige Neubuchung ist möglich.
  • Die Option "Vodafone Data Roaming Limit" kann kostenlos gebucht werden. Damit können Kunden bei Daten-Roaming in der EU, Norwegen, Island und Liechtenstein einen Netto-Höchstumsatz selbst festlegen.
    Generell gilt in der EU ein Netto-Höchstumsatz von 50 Euro. Kurz vor Erreichen des Betrags erhalten Kunden zunächst eine Info-SMS, beim Erreichen des Höchstbetrags wird Daten-Roaming vorerst gesperrt. Beantwortet der Kunde die Info-SMS mit "JA", kann er Datenroaming-Dienste weiterhin nutzen.