mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
10.09.2018 - 15:50
Neuer Tarif

CHIP und Tarifhaus: Neuer LTE-Tarif im Vodafone-Netz

5 GB und attraktive Aktionsvorteile

Gemeinsam mit der Tarifhaus AG bietet CHIP Mobile bereits seit längerem günstige Mobilfunktarife an. Bislang wurde für diese immer das Netz der Telefónica Deutschland zur Verfügung gestellt. Doch jetzt bringen die beiden Partner einen neuen Tarif, der auch in einem neuen Netz zur Verfügung gestellt wird und obendrein vor allem Viel-Surfer interessieren dürfte.

Ein paar tückische Details inklusive

CHIP Mobile

Neuer CHIP-Mobilfunktarif im Vodafone-Netz.
Foto: Vodafone, Logo: Chip, Montage: teltarif.de

Mit dem neuen CHIP Handytarif erhält der Nutzer bei Abschluss eines 24-monatigen-Vertrages 5 GB Highspeed-Datenvolumen für 19,99 Euro im Monat und surft und telefoniert im Netz von Vodafone. Dem Nutzer wird dabei eine Datengeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s im Downstream und bis zu 3,6 Mbit/s im Upload zur Verfügung gestellt. Normalerweise. Denn bei Abschluss des Vertrages wird automatisch die Highspeed-Option mit bis zu 50 Mbit/s im Download und bis zu 25 Mbit/s im Upload hinzugebucht. Diese kostet dann 5 Euro extra im Monat und kann nicht abbestellt werden, somit werden dann 24,99 Euro anstelle der 19,99 Euro fällig. Jedoch beinhaltet der Tarif nicht die teure Datenautomatik. Ist das Volumen verbraucht, wird der Downstream auf 64 kBit/s gedrosselt.

Gespräche in alle deutschen Netze und SMS sind in der Flat ebenso enthalten, wie das Roaming innerhalb der EU. Die Anschlussgebühr in Höhe von 39,99 Euro wird nach dem Herunterladen einer App des Anbieters und entsprechender Registrierung zurückerstattet. Die Registrierung muss innerhalb von sieben Tagen nach Aktivierung der SIM-Karte veranlasst werden. Wer seine Rufnummer von einem anderen Anbieter mitbringt, erhält eine Gutschrift über 25 Euro. Etwas Besonderes hat sich der Anbieter für junge Leute einfallen lassen. Bis einschließlich 27 Jahren erhalten Nutzer ohne Aufpreis 1 GB Datenvolumen mehr im Monat.

otelo-Tarif bietet bessere Konditionen

Bei dem neuen Tarif von Chip handelt es sich eigentlich um den Tarif Allnet-Flat Classic von otelo, der als Chip-Variante 5 statt nur 2 GB Datenvolumen inkludiert hat. Allerdings bietet der Originaltarif von otelo aktuell den Vorteil, dass der Kunde im Rahmen einer Aktion 5 GB extra bekommt - insgesamt also 7 GB Highspeed-Volumen. Zudem kann die Highspeed-Option bei Bedarf abbestellt werden. Dadurch ist der otelo-Tarif am Ende günstiger und bietet mehr Datenvolumen.

Update: Stellungnahme von Tarifhaus dazu

In Reaktion auf unsere oben genannte Einschätzung schreibt Tarifhaus:

Wir haben eine Ergänzung dazu, da der 7-GB-Tarif von www.otelo.de [...] mit unserem CHIP-Handytarif nicht vergleichbar ist: Unser Tarif wird zusätzlich noch mit 240 Euro Guthaben oder einer Sonos One inkl. 30 Euro Zubehör-Gutschein veredelt. Dies entspricht auf die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gerechnet einem Vorteil von immerhin 10 Euro pro Monat. Diesen Aktionsvorteil hat der otelo-Tarif nicht.
Ende des Updates.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]