mobil.teltarif.de
zum Galaxy S10 Plus Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
08.01.2019 - 10:14
Dunkles Android

Google-Mitarbeiter bestätigt Dark Mode für Android Q

Systemweite Integration

Diverse Anwender bevorzugen eine dunkle Darstellung der Smartphone-Benutzeroberfläche, oftmals als „Dark Mode“ bezeichnet. Dieser Stil schont nicht nur die Augen, sondern spart auch Strom. Es gibt aber sicherlich auch User, die sich schlicht an dem standardmäßigen Android-Erscheinungsbild sattgesehen haben und eine andere Erfahrung wollen. Für alle Dark-Mode-Liebhaber haben wir eine gute Nachricht, denn ein Google-Mitarbeiter hat dessen Existenz als systemweite Ausführung in Android Q bestätigt. Dem Suchmaschinen-Konzern war das anscheinend nicht recht, denn der Beitrag wurde wieder entfernt.

Systemweiter Dark Mode in Android Q

Im März 2018 stellte Google die neunte Iteration seines mobilen Betriebssystems vor, bis zur Präsentation der zehnten Ausgabe dürfte es also nicht mehr allzu lange dauern. Eine Funktion, die sich viele Anwender für Android Q wünschen, ist ein vollwertiger dunkler Modus. In manchen Smartphones mit Android 9.0 Pie lässt sich zwar ein Dark Mode in den Displayeinstellungen aktivieren, dieser ist jedoch nur teilweise im System aktiv. So gibt es eine nicht gerade harmonische Mixtur aus dunklen und hellen Elementen innerhalb der Oberfläche. Wer ohne Custom-ROMs oder Drittanbieter-Apps momentan einen vollwertigen Dark Mode möchte, hat also schlechte Karten, sofern der Smartphone-Hersteller nicht eine entsprechende Modifizierung der Oberfläche vornahm. Lukasz Zbylut, Produktmanager bei Google, verkündete kürzlich allerdings, dass sich das mit Android Q ändern wird.

Kommt Android Q im Mai 2019?

Zwar hat Google den Beitrag aus dem Chromium-Forum gelöscht, allerdings vergisst das Internet bekanntlich nie. Dank eines gesicherten Screenshots ist der entsprechende Text des Mitarbeiters weiterhin verfügbar. Aus dem am 31. Oktober 2018 veröffentlichten Post geht hervor, dass alle vorinstallierten Apps und Oberflächen-Elemente von Android Q bis zum Mai 2019 dunkel gestaltet werden sollen. Es könnte also sein, dass für diesen Monat eine erste Betaversion angedacht ist. Für den Internetbrowser Chrome ist eine separate Einstellung für die Aktivierung des Dark Mode geplant. Sogar Inhalte von Internetseiten möchte Google passend gestalten, wobei es jedoch, zumindest im Oktober, noch Probleme gab. Der systemweite Dark Mode sei ein zugelassenes Feature des Pie-Nachfolgers. Wir wurden durch Android Police auf diese Android-Q-Option aufmerksam.


Mehr zum Thema Google Android

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]