mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
19.02.2019 - 09:15
Telekom

MagentaTV: Neue ARD-Inhalte für die Megathek

50 zusätzliche Tatort-Folgen und Serien-Klassiker

Seit Ende Oktober 2018 bietet die Telekom mit Magen­taTV (seiner­zeit noch unter dem Namen Enter­tainTV) ihren Nutzern das Beste der öffent­lich-recht­li­chen Sender ARD und ZDF. Mehr als 8000 Inhalte stehen unter den Rubriken ARD Plus, ZDF Select sowie ARD Plus Kids und ZDFtivi Select stehen zum Abruf bereit. Das neue Angebot ist nicht unum­stritten, da hier gebüh­ren­fi­nan­zierte Inhalte kosten­pflichtig und exklusiv ange­boten werden. Jetzt ergänzt die Telekom diese Samm­lung bei ARD Plus um 500 weitere Sendungen.

Von Schi­manski bis Monaco Franze

Mehr von der ARD bei MagentaTV

Mehr von der ARD bei MagentaTV
Foto/Logo: Telekom, Montage: teltarif.de

Unter den neuen Inhalten befinden sich 50 zusätz­liche Tatort-Folgen. Darunter sind weitere Episoden des Duis­burger Tatorts mit Horst Schi­manski und weitere Folgen des Tatorts Münster. Neu im Programm sind außerdem Seri­en­klas­siker wie "Monaco Franze". Ergänzt werden sie um Comdey­for­mate wie "Total normal" mit Hape Kerke­ling. Außerdem sehen Magen­taTV-Kunden Matthias Schweig­höfer in der preis­ge­krönten Komödie "Küss mich Frosch" in einer seiner ersten Rollen. Ab 1. März ist die siebte und letzte Staffel von "Der Tatort­rei­niger" mit Bjarne Mädel verfügbar.

Mega­thek erfreut sich großer Beliebt­heit

Die Mega­thek von Magen­taTV umfasst exklu­sive Serien, eine Viel­zahl an Seri­en­klas­si­kern sowie das Beste von ARD und ZDF. Dank der Inhalte in der neuen Mega­thek haben sich die Abrufe bei Magen­taTV laut Telekom-Angaben in kürzester Zeit verfünf­facht. Beliebt sind Formate wie die Eigen­pro­duk­tion "Deutsch-Les-Landes", "Vikings" und der "Tatort".

"Die hohen Abruf­zahlen und die große Zufrie­den­heit unserer Kunden bestä­tigen unsere Stra­tegie. Wir stehen für beste Inhalte über starke Part­ner­schaften", sagt Wolf­gang Elsäßer, TV-Chef der Telekom. "Deshalb erwei­tern wir unsere Mega­thek konti­nu­ier­lich. Ziel ist es Magen­taTV für unsere Kunden noch attrak­tiver zu machen."

Magen­taTV bündelt als Nach­folger von Enter­tainTV klas­si­sches Fern­sehen, Media- und Video­theken sowie Strea­ming­dienste und exklu­sive Inhalte auf einer Platt­form. Mit rund 300 TV-Sendern und mehr als 100 HD-Kanälen bietet Magen­taTV Kunden eine umfang­reiche Programm­aus­wahl. Ausge­wählte UHD-Inhalte schaffen zudem ein ultra­hoch­auf­lö­sendes Fern­seh­erlebnis. Zudem bieten Funk­tionen wie Times­hift, Restart und 7-Tage-Replay Komfort.


Mehr zum Thema ARD/Das Erste

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]