mobil.teltarif.de
zum iPhone 11 Pro Max Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
22.01.2017 - 16:38
Bis 250 Euro

Im Vergleich: Honor 6X, Huawei P8 Lite 2017 und Moto G4 Plus

Mittelklasse-Smartphones unter 250 Euro

Das Jahr startet mit neuen Android-Smartphones im preislichen Mittelklasse-Bereich. In der vergangenen Woche hat der Hersteller Huawei mit dem P8 Lite 2017 eine Neuauflage seines Smartphones aus dem Jahr 2015 vorgestellt. Ab Ende Januar ist das neue Modell für eine Preis­empfehlung von 239 Euro erhältlich. Aber auch Honor hat mit dem Modell Honor 6X das Jahr mit einem Smartphone unter 250 Euro eröffnet. Beide Smartphones zeigen auf den ersten Blick viele Gemeinsamkeiten. Das Lenovo Moto G4 Plus ging zwar bereits im vergangenen Sommer in den Verkauf, eignet sich jedoch mit seiner Ausstattung und einem Verkaufspreis unter 250 Euro ebenfalls für unseren Vergleich.

Aktuelles Android-System

Das neue Huawei P8 Lite lässt zwar noch einige Tage auf sich warten, dafür wird es bereits mit der neuen Android-Version 7.0 (Nougat) in den Verkauf geschickt. Der Hersteller des Honor 6X will im zweiten Quartal dieses Jahres ein Update auf Android 7.0 (Nougat) und EMUI 5.0 liefern. Die Lenovo-Tochter Motorola versprach für das Moto G4 Plus ein Update auf Android Nougat anzubieten. Der Release-Termins wurde auf Ende Januar verschoben. Wir hoffen, dass es diesmal dabei bleibt.

Highend-Merkmale in der Mittelklasse

Huawei P8 Lite 2017, Honor 6X, Lenovo G4 Plus

Smartphones unter 250 Euro im Vergleich
Bild: Honor / Lenovo / Huawei; Montage: teltarif.de

Ausstattungsmerkmale wie etwa ein Finger­abdrucksensor oder Octa-Core-Prozessor sind mittlerweile nicht mehr der Oberklasse vorbehalten. Diese Eigenschaften bringen auch unsere Vergleichs-Smartphones mit. Der Mittelklasse-Prozessor Kirin 655 von Huawei kommt sowohl im Honor 6X als auch im P8 Lite 2017 zum Einsatz. Wir hatten bereits die Möglichkeit, das Honor 6X auf der CES auszuprobieren. Bei dem Ausstellungs­modell leistete der Prozessor gute Arbeit: Zumindest das Öffnen von Anwendungen und Scrollen durch Webseiten ging flott vonstatten. Das Honor 6X wird auch in einer 64-GB-Version mit 4 GB RAM erhältlich sein und für 299 Euro in den Verkauf gehen.

Das Lenovo Moto 4G Plus musste sich in unserer Redaktion einem Test stellen. Hier zeigte der 64-Bit-fähige Qualcomm Snapdragon 617 eine solide, jedoch durchschnittliche Gesamt­leistung. Während des Schnell­ladens und unter einer größeren Beanspruchung des Chips konnten wir eine spürbare Hitze­entwicklung feststellen. Zudem hat das Moto 4G Plus eine geringere Taktrate und weniger Arbeits­speicher.

Huawei P8 Lite 2017 (Dual-SIM) Honor 6X Lenovo Moto G (4. Generation) Plus
Betriebssystem Android Android Android
BS-Version bei Verkaufsstart 7.0 (Nougat) 6.0 (Marshmallow) 6.0 (Marshmallow)
Update angekündigt auf Version k. A. 8.0 (Oreo) 7.0 (Nougat)
Bildschirmdiagonale 5,20 Zoll 5,50 Zoll 5,50 Zoll
Display-Auflösung 1 080 x 1 920 Pixel 1 080 x 1 920 Pixel 1 080 x 1 920 Pixel
Länge 147,2 mm 150,9 mm 153,0 mm
Breite 72,9 mm 72,6 mm 76,6 mm
Dicke 7,6 mm 8,2 mm 9,8 mm
Gewicht 147,0 g 162,0 g 155,0 g
Prozessor-Typ Kirin 655 Kirin 655 Snapdragon 617
Prozessorkerne (gesamt) 8 8 8
Prozessor-Takt 2,10 GHz 2,10 GHz 1,50 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 3,0 GB 3,0 GB 2,0 GB
Gesamte Speichergröße 16,00 GB 32,00 GB 16,00 GB
Speicherkarten-Slot microSD-Card, Dual-SIM-Hybrid-Slot Dual-SIM-Hybrid-Slot microSD-Card
Dual-SIM ja ja, Dual-SIM-Standby ja
Mobilfunk max. Downstream (LTE) 150,00 MBit/s 300,00 MBit/s 150,00 MBit/s
WLAN-Standard 802.11 b/g/n 802.11 b/g/n Wi-Fi 4 (802.11 a/b/g/n)
NFC ja ja nein
Milliamperestunden 3 000 mAh 3 270 mAh 3 000 mAh
Akku-Wechsel möglich k. A. nein nein
Megapixel 12,0 Megapixel 12,0 Megapixel 16,0 Megapixel
Frontkamera:
Sensor
8,0 Megapixel 8,0 Megapixel 5,0 Megapixel
Fingerabdruck-Sensor ja An der Rückseite ja
Auch erhältlich als: Huawei P8 Lite 2017
Honor 6X ProKIT
Lenovo Moto G (4. Generation) Plus (32GB)
Lenovo Moto G (4. Generation) Plus (64GB)
Stand: 21.09.2019

Honor 6X punktet mit Dual-Kamera

Das wesentliche Merkmal des Honor 6X ist wohl die Dual-Kamera. Ein Sensor besitzt 12 Megapixel und der andere 2 Megapixel. Gemeinsam sollen die Sensoren bei den Aufnahmen für mehr Tiefenschärfe sorgen. Das zweite 2-Megapixel-Objektiv nimmt weitere Bildinformationen auf, um das Gesamt­ergebnis bei Fotoaufnahmen verbessern.

Das Huawei P8 Lite 2017 besitzt ebenfalls eine 12-Megapixel-Hauptkamera mit LED-Blitz sowie eine 8-Megapixel-Kamera auf der Frontkamera.

Die Foto-Ergebnisse des Moto G4 Plus aus unserem Test lieferten mit der 16-Megapixel-Kamera mit OmniVision-Sensor und f/2.0-Blende bei Tageslicht eine gute Bildschärfe und ausgewogene Farben. Gleiches zeigt sich auch bei Aufnahmen, die im Kunstlicht entstanden sind. Die Aufnahmen der Frontkamera hingegen waren eher mittelmäßig.

Dual-SIM und Speicherkarte - nicht selbstverständlich

Das Huawei P8 Lite 2017 wird es als Single-SIM und Dual-SIM-Version geben. In der Dual-SIM-Variante kann aufgrund des Hybrid-Slots keine Speicher­karte eingelegt werden. Beim Honor-Modell dient der microSD-Schacht ebenfalls wahlweise als zweiter SIM-Schacht. Somit wird das Smartphone zum Dual-SIM-Handy. In diesem Punkt ist das Moto 4G Plus im Vorteil. Es bietet Platz für zwei SIM-Karten und eine microSD-Karte.

Fazit

Das Honor 6X bietet ein gutes Preis-Leistungs­verhältnis. Die kleinste Speicher­variante beginnt bereits bei 32 GB. Zudem ist mit höchstens 300 MBit/s eine höhere Surfgeschwindigkeit via LTE als bei den beiden Konkurrenten möglich. Ob die Dual-Kamera tatsächlich bessere Aufnahmen liefert, wird erst ein ausführlicher Test zeigen. Das Lenovo Moto G4 Plus ist zwar das älteste Modell dieser Auswahl, bietet jedoch den Vorteil, eine Speicherkarte parallel mit zwei SIM-Karten in dem Gerät nutzen zu können. Der Nachteil beim Moto G4 Plus ist der fehlende NFC-Chip. Wem ein 5,5-Zoll Display zu groß ist, kann sich das Huawei P8 Lite 2017 mit einer Display­diagonale von 5,2 Zoll ansehen.

Wie vor jedem Smartphone-Kauf sind die individuellen Bedürfnisse des Nutzers bei der Wahl ausschlaggebend. Unsere Smartphone-Suche kann hierbei behilflich sein.


Mehr zum Thema Hardware

Paulina Heinze

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]