mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
06.05.2016 - 14:49
Smartphone-Radio

Phablet LG Stylus 2 mit DAB+-Empfang im Handel erhältlich

Außerdem neues Pocket Radio von Albrecht Audio

Der Hersteller LG war laut eigenen Angaben selbst vom Medienrummel überrascht: Eigentlich ist das neue LG Stylus 2 lediglich ein Mittelklasse-Gerät. Doch das Phablet mit großem 5,7-Zoll-Bildschirm stahl anderen neuen Premium-Produkten aus dem Unternehmen zuletzt die Schau, und das nicht wegen des Stylus, dem Stift, der dem Gerät den Namen gab. Vielmehr sorgte ein Feature für Aufsehen, das eigentlich eher einen Zusatznutzen hat: Das Stylus 2 ist das erste Mobiltelefon mit eingebautem digital-terrestrischen Radioempfang über DAB+. Jetzt ist das Modell im Handel erhältlich. Schnäppchenjäger, die an dem LG Stylus 2 interessiert sind, müssen sich jedoch noch etwas gedulden. Das Modell wird aktuell zwischen 293 und 340 Euro im Online-Handel angeboten, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei rund 300 Euro.

Bisher kaum Nachfrage nach DAB+-Handys

LG Stylus 2 mit DAB+

LG Stylus 2 mit DAB+
Bild: LG

Eigentlich ist die Integration eines Chips für DAB+ in ein Smartphone kein Hexenwerk: Chipschmieden wie SiLabs oder Keystone Semiconductor bieten solche Lösungen bereits seit mehreren Jahren an, es ist bis jetzt allerdings kein Hersteller darauf angesprungen. Die meisten, zumeist global agierenden, Unternehmen sahen bisher keinen Markt, zumal das digital-terrestrische Radio erst in wenigen Ländern weltweit auf dem Vormarsch ist. Und Telekommunikationsanbieter, die Smartphones subventioniert anbieten, haben kein Interesse an solchen Modellen, denn sie leben von Internet-Highspeed-Volumen, das der Kunde für Audio-Dienste wie Internetradio buchen soll. Ein kostenloses terrestrisches Audio-Produkt, das zudem einen einwandfreien Klang liefert, passt da nicht ins aktuelle Geschäftsmodell. Daher wird es das Stylus 2 auch wohl kaum als Vertragshandy bei den großen deutschen Telkos geben. Alle übrigen Features des LG Stylus 2 haben wir in dieser Meldung zusammengefasst. Sollte das Modell wegen der DAB+-Funktion ein Verkaufsschlager werden, ist damit zu rechnen, dass DAB+ künftig auch in anderen – auch kleineren – Smartphones von LG integriert wird. Und möglicherweise folgen dann auch andere Hersteller. Vor allem chinesische Erstausrüster (OEM-Unternehmen) könnten ebenfalls künftig den Chip für das digital-terrestrische Radio in mobile Devices einbauen, sollte es eine rege Nachfrage geben.

DAB-Radio Albrecht DR 72

Albrecht DR 72
Bild: Albrecht Radio

Neues Pocket-Digitalradio mit Bluetooth

Wer sich für DAB+ kein neues Smartphone anschaffen will, kann sich für unterwegs auch ein mobiles Pocket Radio besorgen. Ein neues Miniaturradio gibt es von Albrecht Audio mit dem DR 72. Es handelt sich um ein Pocket Radio mit analogem UKW sowie digitalem Radioemfpang über DAB und DAB+. Außerdem können Nutzer mit dem DR 72 von einem Bluetooth-fähigen Gerät Musik abspielen und Anrufe automatisch entgegennehmen. Preisgünstig ist der neue Winzling aber nicht, er ist für rund 100 Euro im Handel erhältlich.


Mehr zum Thema DAB+

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]