mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
25.09.2019 - 15:55
Firmware

FRITZ!Box 7390 & mehr: Software-Updates von AVM

LTE-Router bekommen FRITZ!OS 7.12

AVM hat in den vergan­genen Tagen für zahl­reiche Router Soft­ware-Updates veröf­fent­licht. Selbst FRITZ!Boxen, für die der Support eigent­lich längst einge­stellt wurde, befinden sich unter den Geräten, für die der Berliner Hersteller jetzt doch noch einmal die Firm­ware aktua­lisiert hat. So ist für die immer noch weit verbrei­tete FRITZ!Box 7390 jetzt die FRITZ!OS-Version 6.86 verfügbar, die AVM zufolge Stabi­litäts­verbes­serungen mit sich bringt.

Weitere Neue­rungen: Der Hersteller hat - wie schon bei anderen älteren FRITZ!Box-Modellen - Zerti­fikate aktua­lisiert. Ferner wurde zusammen mit dem FRIITZ!OS-Update auch die Soft­ware für das FRITZ!Fon M2 auto­matisch aktua­lisiert. Welche Ände­rungen sich für das mit dem Router verbun­dene Telefon ergeben, geht aus dem Chan­gelog nicht hervor.

Wartungs-Updates für weitere FRITZ!Boxen

Update für die FRITZ!Box 7390

Update für die FRITZ!Box 7390
Foto: AVM, teltarif.de

Die FRITZ!Box 7272 kann wiederum auf FRITZ!OS 6.87 aktua­lisiert werden. Auch bei diesem Router-Modell soll das Update vor allem für eine höhere Stabi­lität sorgen. Für die FRITZ!Box 3390 steht die Version 6.55 des Betriebs­systems zur Instal­lation bereit. Auch hier geht es um eine verbes­serte Stabi­lität und die Aktua­lisie­rung von Zerti­fikaten.

Neue Features bekommen diese Router-Oldies nicht mehr, zumal die Hard­ware für die Funk­tionen, die neuere Betriebs­system-Versionen an Bord haben, nicht ausrei­chend wäre. Es ist aber lobens­wert, dass der Hersteller die Besitzer der älteren Hard­ware zumin­dest noch mit Wartungs-Updates versorgt.

FRITZ!OS 7.12 für weitere Router

Etwas später als eigent­lich gedacht ist FRITZ!OS 7.12 jetzt für die AVM-Router mit LTE-Modem verfügbar. Damit können nun auch die FRITZ!Box-Modelle 6890 LTE und 6820 LTE auf die aktu­elle Betriebs­system-Version umge­stellt werden. Beson­derheit gegen­über anderen AVM-Routern mit FRITZ!OS 7.12: Die LTE-Boxen bekommen einen Push-Service für auf der SIM-Karte einge­hende SMS-Mittei­lungen.

Mit den FRITZ!Boxen 5490 und 5491 lassen sich zwei weitere Router von AVM auf FRITZ!OS 7.12 aktua­lisieren. Damit bekommen die Geräte unter anderem das Access Point Stee­ring als neue Funk­tion im WLAN-Mesh-Netz­werk. Alle Updates sollten über die brow­serba­sierte Benut­zerober­fläche des jewei­ligen Routers ange­boten werden. Alter­nativ ist der Down­load auch direkt vom AVM-Server möglich.

In einer weiteren Meldung zeigen wir Ihnen die IFA-Neuheiten von AVM.


Mehr zum Thema AVM FRITZ!Box

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]