mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
19.12.2019 - 17:01
Pauschal

o2: Echte Daten-Flat-Option bald auch für Bestandskunden

Buchung dann auch per App und im Web

Wie berichtet hat o2 eine neue Daten-Option einge­führt, mit der Kunden eine echte Flat­rate für die mobile Internet-Nutzung über GPRS, UMTS und LTE bekommen. o2 My Data Unli­mited, wie sich das Angebot nennt, kostet 39,99 Euro und ist 30 Tage lang gültig. Danach endet die Option, die nur in den Shops und über die tele­foni­sche o2-Hotline bestellt werden kann, auto­matisch.

Die Telefónica-Pres­sestelle erläu­terte gegen­über teltarif.de, aktuell stehe das Angebot nur für Neukunden zur Verfü­gung. Nach Ende des 30-tägigen Nutzungs­zeit­raums sei es auch nicht möglich, o2 My Data Unli­mited erneut zu buchen. Die Kunden surfen, chatten und streamen dann wieder mit dem Daten­volumen, das in ihrem Mobil­funk­tarif regulär zur Verfü­gung steht.

Angebot wird ausge­baut

o2-Flat-Option bald für Bestandskunden

o2-Flat-Option bald für Bestandskunden
Screenshot: teltarif.de, Quelle: o2online.de

Wie die Pres­sestelle des Münchner Mobil­funk-Netz­betrei­bers weiter erläu­terte, wird die Verfüg­barkeit der Flat­rate-Option zeitnah erwei­tert. Dann sollen auch Bestands­kunden die Möglich­keit bekommen, o2 My Data Unli­mited zu bestellen, wenn sie temporär eine echte Flat­rate für den mobilen Internet-Zugang benö­tigen. Am Buchungs­preis von 39,99 Euro für 30 Tage soll sich nichts ändern. Die Buchung wird mit Einfüh­rung der Option für Bestands­kunden eben­falls erwei­tert. o2 My Data Unli­mited kann dann auch über die Mein-o2-App und über den pass­wort­geschützten Kunden­bereich auf der Webseite der Telefónica-Marke bestellt werden. Der Nutzungs­zeit­raum muss nicht mit dem Abrech­nungs­zeit­raum für den Vertrag iden­tisch sein.

Künftig auch Mehr­fach-Buchung möglich

Kann o2 My Data Unli­mited derzeit von Neukunden nur ein einziges Mal in Anspruch genommen werden, so soll sich auch das in Kürze ändern. Mit der Erwei­terung der Vermark­tung auf Bestands­kunden kann die Option auch mehr­fach gebucht werden. Inter­essenten können die echte Flat­rate demnach jeder­zeit akti­vieren, wenn das regu­läre Daten­volumen des Vertrags einmal nicht ausreicht.

Vorteil gegen­über dem o2 Free Unli­mited: Den vergleichs­weise hohen Preis für die echte Flat­rate zahlen die Kunden nur in Monaten, in denen diese Option wirk­lich benö­tigt ist. Anders als im o2 Free Unli­mited lassen sich zu den o2-Free-Boost-Tarifen zudem MultiCards hinzu­buchen.

Mehr zum Thema Telefónica (o2)

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]