mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
08.06.2016 - 17:33
Offiziell

Vodafone: Bezahlung per Handyrechnung im Google Play Store + Rabattaktion

Nutzer sparen 90 Prozent beim App-Kauf

Vodafone startet nun offiziell mit der Vermarktung des Bezahlverfahrens per Handyrechnung oder Prepaid-Guthaben bei Einkäufen im Google Play Store. Seit März hatte der Mobilfunker die Zahlungsmöglichkeit im Testbetrieb laufen lassen.

Nutzer erhalten Rabatt zum offiziellen Launch

Nutzer erhalten Rabatt zum offiziellen Launch
Bild: Vodafone

Kunden von Vodafone können statt über Google-Play-Guthaben, Kredit­karte & Co. beim Google Play Store auch per Handyrechnung bezahlen. Auch als Prepaid-Kunde lässt sich die Zahlvariante nutzen, wobei hier der entsprechende Einkaufsbetrag vom Guthaben abgezogen wird. Bereits Anfang März hatte teltarif.de über die Wiedereinführung der Vodafone-Bezahlung im Google Play Store berichtet, nachdem die Funktion seit Ende 2013 nicht mehr verfügbar war. Allerdings habe es sich bei dem Freischalten der Zahlfunktion im März nur um den Launch der Testphase gehandelt, wie uns der Mobilfunker auf Anfrage mitteilte. Erst jetzt gehe Vodafone in die Vermarktung und hat dazu eine Rabattaktion gestartet.

Vodafone-Nutzer sparen 90 Prozent bei ausgewählten Apps und Spielen

Zum offiziellen Launch gewährt der Düsseldorfer-Konzern seinen Kunden einen Rabatt in Höhe von 90 Prozent auf die folgenden Apps:

Der Rabattcode "Vodafone Billing" soll beim Kaufprozess bereits vorausgefüllt sein, wenn Anwender das Angebot direkt über diesen Link abrufen. Bei der App Nova Launcher Prime (5,25 Euro) sparen Nutzer etwa im Vergleich zum Originalpreis 4,73 Euro und zahlen nur 52 Cent.

So wirkt sich der Rabatt auf den App-Kaufpreis aus

So wirkt sich der Rabatt auf den App-Kaufpreis aus
Bild: Vodafone

Laut einem Pressesprecher lässt sich der Rabatt mehrmals einsetzen. Somit lässt sich etwa neben Runtastic Pro auch das Handyspiel Monument Valley zusätzlich zum vergünstigten Preis erwerben. Die Aktion läuft noch bis zum 15. Oktober 2016.

Neben dem Google Play Store können Kunden des Mobilfunkers auch im Playstation Store die Vodafone-Rechnung zum Bezahlen ihrer Einkäufe einsetzen.


Mehr zum Thema Carrier-Billing

Daniel Rottinger

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]