mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
23.06.2016 - 16:24
DAB-Handy

LG Stylus 2: Günstiges Phablet mit DAB+ im Test

Schnelles Internet dank LTE Cat. 4

Der Mobilfunk-Empfang des Smartphones ist recht gut. So hatten wir auch an Orten mit schwacher Funkversorgung noch eine sichere Netzverbindung. Der Internet-Zugang ist neben GSM (GPRS/EDGE) und UMTS (HSPA) auch über LTE möglich. Dabei wird die Kategorie 4 unterstützt, die Datenraten von 150 MBit/s im Downstream und 50 MBit/s im Upstream ermöglicht. Nicht möglich sind Telefonate im LTE-Netz.

LG Stylus 2 (DAB+)
DatenblattTest ]

Homescreen mit Digitalradio-Empfang

Homescreen mit Digitalradio-Empfang
Foto: teltarif.de

Im Jahr 2016 eigentlich ein No-go ist die WLAN-Schnittstelle des LG Stylus 2, die nur den 2,4-GHz-Bereich unterstützt. Dieser ist vor allem in Städten und Ballungszentren oft überlastet, so dass Nutzer gerne auf den Frequenzbereich um 5 GHz ausweichen, der mit dem LG-Handy jedoch nicht zur Verfügung steht. Der interne Speicherplatz beträgt nur 16 GB. Käufer haben aber die Möglichkeit, bis zu 128 GB große Speicherkarten zur Erweiterung einzusetzen.

Aktuelles Betriebssystem und wechselbarer Akku

Einen Pluspunkt bekommt das LG Stylus 2 dafür, dass der Hersteller die aktuelle Version 6.0.1 des Android-Betriebssytems an Bord hat. Allerdings ist der Launcher von LG, der ohne App Drawer daherkommt, etwas gewöhnungsbedürftig. Selbst das Menü für die Einstellungen hat der Hersteller gegenüber dem Android-Original ziemlich "verbogen", wobei es dadurch durchaus besser strukturiert und übersichtlicher erscheint als bei der bei Google üblichen Ansicht.

Der Akku hat eine Kapazität von 3000 mAh und ist wechselbar, was bei aktuellen Smartphones durchaus eine Seltenheit ist. Im Test reichte die Akkuleistung stets, um über den Tag zu kommen. Auch die Nutzung des Handhelds als Radioempfänger hat den Akku nicht über Gebühr belastet. Das gilt für den digitalen Standard DAB+ genauso wie für den analogen UKW-Rundfunk, der ebenfalls unterstützt wird, aber in einer eigenen App, unabhängig vom Digitalradio, untergebracht ist. Details zu DAB+ mit dem LG Stylus 2 haben wir in einer eigenen Meldung zusammengefasst.

Fazit: DAB+ als Highlight

Lautsprecher auf der Geräte-Rückseite

Lautsprecher auf der Geräte-Rückseite
Foto: teltarif.de

Unter dem Strich ist das LG Stylus 2 ein solides Mittelklasse-Handy, das als Highlight den Empfang es terrestrischen Digitalradios DAB+ mit sich bringt. Zudem bietet es einen vergleichsweise großen Bildschirm, der sich sogar über einen mitgelieferten Stylus bedienen lässt. Positiv bleibt zudem anzumerken, dass LG das Gerät mit der aktuellen Android-Version ausliefert.

Abseits von DAB+ bietet der Bolide keine echten Highlights. Bei normaler Bedienung läuft das Betriebssystem recht flüssig. Für Hardcore-Gamer ist das Smartphone aber weniger gut geeignet, wie sich auch in den Benchmark-Tests zeigt. Schade, dass das Gerät nicht wenigstens noch die Dual-SIM-Unterstützung mit sich bringt.

Die Einzelnoten im Handy-Test:


Weitere Handy-Tests bei teltarif.de

1 2

vorherige Seite: LG Stylus 2 im Test

Inhaltsverzeichnis:

  1. LG Stylus 2 im Test
  2. Schnelles Internet dank LTE Cat. 4

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]