mobil.teltarif.de
zum iPhone 11 Pro Max Gewinnspiel
Suche Desktop-Version
Menü
11.09.2019 - 09:15
Heimvernetzung

FRITZ!Box & FRITZ!DECT: Die IFA-Neuheiten von AVM

FRITZ!App Smart Home kommt nächstes Jahr

AVM gibt außerdem einen Ausblick auf eine neue kosten­lose FRITZ!App, die Anfang kommenden Jahres für Android und iOS veröf­fent­licht werden soll. Das Angebot nennt sich FRITZ!App Smart Home und soll alle im eigenen Netz verwen­deten Smart-Home-Produkte auflisten. Die Geräte sollen sich schnell aufrufen und direkt schalten lassen.

Per Drag-and-Drop lässt sich die Ansicht inner­halb der App perso­nali­sieren. Auf einen Blick sollen die Nutzer Infor­mationen zu Schalt­zustand, gemes­senen Tempe­raturen bis hin zu grafi­schen Ener­giever­läufen erhalten. Für Heiz­körper kann die Wunsch­tempe­ratur erst­mals durch bloßes Antippen erhöht, verrin­gert oder auf eine hinter­legte Tempe­ratur gestellt werden. Ob die neue Smart-Home-App vor dem offi­ziellen Launch in einer Beta-Version verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Die FRITZ!App Smart Home kommt Anfang 2020
vorheriges
nächstes
Bild 7/7 Foto: AVM


Mehr zum Thema AVM FRITZ!Box

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]