mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
Roaming: SMS

SMS versenden im Ausland

Das kosten Urlaubs-SMS bei den drei Netzbetreibern

Die Kosten für SMS können sehr unter­schied­lich ausfallen. Seit einigen Jahren haben sich die Preise bei den drei deut­schen Netz­betrei­bern Telekom, Voda­fone und Telefónica (o2) unver­ändert bei etwa 19 Cent einge­pendelt - es sei denn, die SMS sind in einer Flat­rate inklu­sive. Bei Discoun­tern sind die Preise oft noch deut­lich güns­tiger. Die genauen Tarife für Kurz­nach­richten - auch für den Versand ins Ausland - finden Sie in den Details zum jewei­ligen Tarif auf unseren Anbie­terseiten. Dort erfahren Sie auch, was der SMS-Versand von zu Hause ins Ausland kostet, der zumeist teurer ist als in die inner­deut­schen Netze. Völlig andere Konditio­nen gelten indes für eine während eines Auslands­aufenthalts verschickte Kurz­nach­richt.

SMS-Preise im EU-Ausland

SMS: Welche Preise gelten für den Versand ins und vom Ausland?

SMS: Welche Preise gelten für den Versand ins und vom Ausland?
Bild: teltarif.de

Inner­halb der EU werden die Preise für SMS inzwi­schen durch den soge­nannten Euro-Tarif regu­liert. Dieser legt fest, dass Verbrau­cher ihre Handy­verträge und Prepaid­karten EU-weit zu den Kondi­tionen des Inlands­tarifs nutzen können. Aller­dings gilt der regu­lierte Preis nur dann, wenn der Kunde den Stan­dard-Roaming-Tarif seines Anbie­ters nutzt. Für optional buch­bare Tarife gilt die Regu­lierung nicht, so dass hier mit zum Teil deut­lich höheren Preisen gerechnet werden muss. Weitere Infor­mationen zu den aktu­ellen EU-Roaming-Tarifen erhalten Sie in unserem Ratgeber zum Euro-Tarif.

SMS-Preise außer­halb der EU

Abseits der EU-Staaten gelten die regu­lierten Tarife nicht - abge­sehen von einzelnen Ländern wie Island oder Norwegen, die sich der EU-Roaming-Verord­nung an­ge­schlos­sen haben. Die Preise für den Versand einer SMS können also deut­lich höher sein als eine inner­halb der EU verschickte Kurz­nachricht. Dabei wird je nach Anbieter eben­falls noch zwischen dem Stan­dard-Roaming-Tarif und verschie­denen Optionen unter­schieden, die die Kunden optional buchen können. Die nach­folgenden Tabellen geben Aufschluss über die Kosten im jewei­ligen Stan­dard-Roaming-Tarif der verschie­denen Netz­betreiber.

Die SMS-Preise außer­halb der EU für Vertrags­kunden:

Mobil­funk­anbieter Stan­dard-Roaming-Tarif Preis in Cent
Deut­sche Telekom All Inclu­sive 49
Voda­fone Voda­fone World 55 1
Telefónica (o2) Roaming Basic 39
Stand: Oktober 2019.
1 In Voda­fone-Netzen und Voda­fone-Part­nernetzen nur 49 Cent.

Die SMS-Preise außer­halb der EU für Prepaid-Kunden:

Mobil­funk­anbieter Stan­dard-Roaming-Tarif Preis in Cent
Deut­sche Telekom Welt­weit 39
Voda­fone CallYa Roaming 84 1
Telefónica (o2) Roaming 39, 49 oder 59 2
Stand: Oktober 2019.
1 In Voda­fone-Netzen und Voda­fone-Part­nernetzen nur 49 Cent.
2 gestaf­felt nach Reise­land.

Die teltarif.de-Reise-Ratgeber helfen bei Auslands­aufent­halten

Alles Weitere rund um die Handy­nutzung auf Reisen haben wir in unseren Reise-Ratge­bern zusam­menge­stellt. Auf einen Blick sehen Sie alle Themen zum Tele­fonieren im Ausland in der folgenden Über­sicht:

Telefonieren im Ausland