mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
10.03.2014 - 18:57
Netzausbau

Vodafone-Netzmodernisierung in Berlin bedeutet komplett neues Netz

500 Basisstationen werden in Berlin auf 42,2 MBit/s aufgerüstet

Vodafone gibt Einblick in seine Pläne zum Netzausbau. Bis Juni sollen umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen in Berlin abgeschlossen sein. Auch bundesweit solle sich die Netzqualität spürbar erhöhen - hier gibt sich Vodafone aber noch bis 2016 Zeit. Kunden sollen dann weniger Verbindungsabbrüche, bessere Sprachqualität und höhere Datenraten erleben.

In Berlin will der Netzbetreiber bis Juni an mehr als 500 Standorten Hard- und Software der Basisstationen austauschen. Dabei kommen neue Mobilfunk-Module zum Einsatz, die gleichzeitig GSM/EDGE, UMTS/HSPA und LTE unterstützen und die vorhandene Backbone-Kapazität auf alle drei Funkstandards verteilen. In Berlin werden Vodafone-Kunden im HSPA-Netz mit Datenraten von bis zu 42,2 MBit/s unterwegs sein.

Vodafone-Chef Jens Schulte-Bockum forciert den Ausbau des Mobilfunknetzes.

Vodafone-Chef Jens Schulte-Bockum forciert den Ausbau des Mobilfunknetzes.
Bild: dpa

Schulte-Bockum: "Wir bauen Berlin ein neues Netz"

"Wir bauen Berlin ein neues Netz. Damit werden die Einwohner der Bundeshauptstadt künftig nicht nur doppelt so schnell surfen, sondern von deutlich mehr Sprachqualität profitieren", so Vodafone Deutschland CEO Jens Schulte-Bockum auf der CeBIT in Hannover. "Berlin ist eine der ersten Großstädte, die von der neuen Vodafone Netzoffensive profitieren, mit der wir in den nächsten zwei Jahren vier Milliarden Euro in Deutschlands Infrastruktur investieren. Wenn wir damit durch sind, wird kein Bauteil in unserem Netz älter als fünf Jahre sein", so Schulte-Bockum weiter.

Wie die Düsseldorfer innerhalb von zwei Jahren das modernste Mobilfunknetz aufbauen möchten, erfahren Sie in unserem Bericht von der CeBIT-Presse­konferenz.

Vodafone erntet Kritik für Netzqualität

In den letzten zwei Jahren musste Vodafone des öfteren Kritik für die Qualität seines Netzes einstecken. Bei unserer Umfrage zur Netzqualität sackte Vodafone auf den dritten Platz ab. Auch unser Netztest zeigte: Das Vodafone-Netz kann mit dem Spitzenreiter Telekom nicht mithalten.

"Das ist nicht einmal Kreisliga-Niveau", so lautete das Fazit unseres Berichts im August 2013 über das mobile Internet im Vodafone-Netz. Warum wir zu diesem Urteil kommen mussten, erfahren Sie in unserem Bericht über Netzprobleme bei Vodafone.


Mehr zum Thema Netzausbau

Hans-Georg Kluge

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]